Monday, October 29, 2012

Enough Snow

So, nun ist es aber auch wieder genug. Oktoberschnee mag ich gar nicht.
OK, it's enough yet. I don't like snow in October.
Der Schnee ist schwer und nass. Ich habe Sträucher und Bäume im Garten geschüttelt, bevor was unter der Last abknickt.
The snow is heavy and wet. I shook bushes and trees in the garden, before branches split under the weight.

Sunday, October 28, 2012

Recently ... - Kürzlich ...

... noch den schönen Herbst bewundert, mit Blättern herum gespielt ... 
... admired beautiful autumn, playing around with leaves ...
... und schon sagt der Winter 'Hallo'.
... and suddenly winter says 'Hello'.

Viel zu früh.
Much too early.

Thursday, October 25, 2012

Sweet Clementine

Kaum habe ich mich auf meiner Facebook-Page über den Nebel beschwert, da kommt die Sonne auch schon raus. Also meldet euch bei mir, wenn ich das Wetter versonnen soll ;)
Ich bin euch noch schuldig, was ich mit dem Häkelmandala gemacht habe, aber erst heute konnte ich ein paar schöne Fotos machen.
Tunika Shirt Clementine
I was complaining on my Facebook page about the foggy weather as suddenly the sun comes out. So get in touch with me, if you have weather wishes ;)
I still owe you, what I've done with the crocheted mandala, but only today I was able to take some nice pictures.

Schon lange habe ich den Schnitt Tunika Shirt Clementine und endlich hatte ich Lust ihn zu nähen.


For a long time I have the pattern for the tunic shirt Clementine at home and finally I felt like it.

Das tolle an dem Schnitt sind die Taschen. Meine Kleine liebt Taschen, vor allem solche, wo sich die Hände in der Mitte treffen. Das Vorderteil habe ich nicht gedoppelt und auch ohne Ärmel genäht, weil das Teil dadurch super flexibel ist. Lang- oder kurzärmelig drunter, mit Hose oder Strumpfhose, und wenn's wärmer ist, ohne Shirt und mit Caprihosen.
The great thing about the cut are the pockets. My girlie loves pockets, especially those where the hands meet in the middle. I sewed the shirt without sleeves because now the tunic is super flexible to wear. Long or short sleeves underneath, with pants or tights, and when it's warmer shirtless and with shorts or leggings.
Und falls es euch aufgefallen ist, KEIN ROSA! Und es gefällt ihr trotzdem. Puh!
And if you noticed, NO PINK! And she likes it anyway. Whew!

I am joining these LINK PARTIES

Wednesday, October 24, 2012

A Little Bit Knitting - Ein bisschen Stricken

Mein persönlicher Beitrag für Weihnachten im Schuhkarton ist fertig. Ein Mädchen-Set mit Socken, Mütze und Schal und ein Buben-Set sind fertig. Mit Mützchen tue ich mich noch etwas schwer, aber sie sind ganz passabel geworden. Verwendet habe ich, wie schon bei meinen letzten Projekten, Restewolle. Jetzt können wir die Kartons fertig packen und abgeben, um einem Kind eine Freude zu machen.
My personal contribution to Operation Christmas Child is ready. A girl set with socks, hat and scarf and a boy set are finished. I am not so familiar with knitting hats but they have become quite passable. I used, as with my previous projects, wool scraps. Now we can pack the boxes and make them ready for a journey to a child in need.

Monday, October 22, 2012

A Sack Rice from Japan - Ein Sack Reis aus Japan

Ich lese gerne den Blog Leben in Japan von Martine aus Deutschland, die mit einem Japaner verheiratet ist und in Japan lebt. Sie erzählt humorvoll und interessant von ihrem Leben in Japan, wie sie ihren Mann kennen- und lieben lernte und von den vielen kulturellen Unterschieden und Missverständnissen.
In einem Reisebericht erzählte sie über den besten Reis, den sie je gegessen hatte und ich machte einen Kommentar zu dem Bericht, wie sehr ich Sushi liebe und es bedauerte, dass ich diesen besonderen Reis nie kosten könnte. Kaum zwei Wochen später bekam ich dieses Paket geliefert. 
I enjoy reading the blog by Martine from Germany, who is married to a Japanese and live in Japan. She tells humorous and interesting about her life in Japan, how she met her husband and of the many cultural differences and misunderstandings.
In a travelogue she talked about the best rice she had ever eaten and I made a comment on the report, how much I love sushi and regretted that I could never taste this special rice.
Barely two weeks later, I received this package.

Darin befand sich ein Sack Reis aus Niigata, grüner Tee und zwei Packungen Faltpapier für Origami und liebe handgeschriebene Zeilen von Martine. Mir ist immer noch ganz warm um Herz und ich freu mich so, dass es in der virtuellen Welt, doch zu so fast persönlichen Berührungen kommt. Danke liebe Martine!
Inside was a bag of rice from Niigata, green tea and two packs of origami folding paper and a handwritten note of Martine. I'm still quite warm at heart and I'm so happy that it is possible in the virtual world to get in touch almost personal. Thank you dear Martine!
Für alle Briefmarkenliebhaber unter euch (nur EU): Wenn sich jemand für diese wunderschönen japanischen Briefmarken interessiert, dann schickt mir bitte ein Mail an: mamimadeit at gmail dot com

For all stamp lovers among you (only European Union): If someone is interested in this beautiful Japanese stamps, then please send me an email: mamimadeit at gmail dot com

Thursday, October 18, 2012

Mandala

Die Häkelmandalas von Glückskreativ sind ein einfach wunderschön. Schon lange suchte ich ein passendes Projekt, um so ein hübsches Mandala zu häkeln. Das fertige Werk gibt's vielleicht schon morgen zu sehen.
Freebie von Glückskreativ
The crocheted mandalas of Glückskreativ are just beautiful. For a long time I was looking for a suitable project in order to crochet a beautiful mandala. You will see the finished work maybe tomorrow.

Find more Creative Spaces HERE

Saturday, October 13, 2012

Birthday No 7

Schon wieder ein Jahr vorüber. Meine Kleine feierte ihren 7. Geburtstag. Dieses Mal hatte sie ihre erste Kinderparty. 7 Mädchen hatten viel Spaß und wir auch. Als Preis für die Schatzsuche im Garten nähte ich jedem Mädchen ein kleines Pyramidentäschchen gefüllt mit Naschereien.
Another year has already passed. My little one celebrated her seventh birthday. This time she had her first children's party. 7 girls had fun and so did we. As prize for the treasure hunt in the garden, I sewed each girl a small pyramid bag filled with goodies.

Natürlich gab es Muffins für alle. Ich habe die Prinzessin Lillifee-Muffins ausprobiert. Lecker! Nur die Glasur habe ich etwas zu dünn gemacht. Trotzdem gut ;)
Of course there were cupcakes for all. I have tried the Princess Lillifee muffins. Yummy! Only the icing was a little too thin. Still yummy ;)

Dann gab's Spieße mit Würstchen, Tomaten, Paprika, Brot, Gurkerl, Käse. Teilweise mit Keksformen ausgestochen. 
Then I served skewers with sausage, tomatoes, peppers, bread, pickles, cheese. Some ingredients pricked out with cookie cutters.

Schön, lustig und laut war's. Alles Gute, meine Süße!
It was nice, funny and loud. Good luck, my sweetie!

Thursday, October 11, 2012

Shoot the Shooter

So lautet die Aufgabe die Frau Pimpinella heute stellt. Ich habe im Archiv herumgekramt und doch einiges gefunden.

This is today's task of Mrs. Pimpinella. I searched in my archives and found quite a bit.






Find more HERE

Tuesday, October 9, 2012

Good Advice? - Guter Rat?

Ich lach mich schlapp! Vielleicht kennt ihr das ja auch schon, ich hab's gerade entdeckt und bin immer noch verwundert und amüsiert.

Just laughing myself silly! Maybe you know this already, I've just discovered and am still amazed and amused.

Und hier ist noch ein Tipp!
And here another tip!

Thursday, October 4, 2012

What Butterflies Do in Winter? Was machen Schmetterlinge im Winter?

Vor meinem Küchenfenster steht ein Schmetterlingsstrauch oder Sommerflieder (Buddleja), wo ich gerade eben dieses Tagpfauenauge fotografierte. Heute ist ein herrlich warmer und sonniger Oktobertag und da fragte ich mich, was der Falter im Winter macht. Falls ihr euch das auch schon gefragt habt, hier die Antwort gegoogelt:
Nur 6 von ca. 180 Tagfalterarten in Europa überwintern als Falter (und nicht als Puppe, Raupe oder Ei). Die beiden häufigsten Schmetterlinge, welche als Falter überwintern, sind der Kleine Fuchs und das Tagpfauenauge. Sie überwintern teilweise in menschlichen Behausungen, sofern diese im Winter kalt sind. Hierzu eignen sich vor allem Bühnenräume, Keller und Garagen. Falls Sie dort überwinternde Falter finden, wäre es das Verkehrteste, sie ins Warme zu bringen. Lassen Sie die Falter an Ort und Stelle  (höchstens vor extremer Kälte schützen) und sorgen Sie dafür, dass die Falter im Frühjahr ein geöffnetes Fenster zum Abflug finden. Quelle 

Übrigens ist heute Welttierschutztag

Outside my kitchen window is a butterfly bush (Buddleja), where I took a pictures of this European Peacock. Today is a wonderfully warm and sunny October day and I asked myself, what do butterflies in the winter. If you've ever asked yourself, here I googled the answer:
In areas where temperatures drop below freezing during part of the winter, at least one stage in a butterfly species' life cycle must be resistant to freezing if the species is resident. Most butterflies that live in cold climates spend the winter as caterpillars, while almost as many spend the winter as pupas. A few species, mainly tortoiseshells (Nymphalis) and anglewings (Polygonia), spend the winter as adults, hibernating in holes in trees, in crevices in man-made structures, or in other shelters. A very few species spend the winter as eggs. source 

By the way today is World Animal Day

Wednesday, October 3, 2012

Fun with a New Machine - Spaß mit einer neuen Maschine

Ich habe einen Laminierer bekommen. Seit dem ersten Kontakt im Büro vor zig Jahren, wollte ich so eine Maschine haben. Kürzlich gab's die günstig in einem Supermarkt. Gleich mal überlegt, was ich für die Nachwelt konservieren wollte. Blätter? Naja, warum nicht.
I got a laminator. Since the first contact in the office umpteen years ago, I wanted to have such a machine. Recently there was a cheap one in a supermarket. Thinking about what I wanted to preserve for posterity. Leaves? Well, why not.
Nach einem Streifzug durch den Garten haben wir viele schöne Blätter gesammelt. Die dicken Stielenden habe ich entfernt und nach Anleitung die Maschine in Gang gesetzt. Und dann hatten wir viel Spaß!
After a walk through our garden we found many beautiful leaves. I removed the thick stem ends and turned on the laminator according the machine instruction. And then we had a lot of fun!
Die Ergebnisse waren super! Die großen A4 Folien klebten wir als Deko ans Fenster und aus den A5 Blättern wurden Einladungen für die Geburtstagsparty meiner Kleinen.
The results were amazing! The large A4 sheets we stuck at the windows as decoration and from the A5 sheets we made invitations for my girlie’s birthday party.
I am joining these LINK PARTIES

Tuesday, October 2, 2012

NIVEA Update

WOW! Also letzten Monat wurde ich wieder reichlich mit Teststoff versorgt. Vielen herzlichen Dank an Nivea und Beiersdorf. Da ich mit dickem kräftigen Haar gesegnet bin, werde ich die Volumenprodukte an eine Freundin zum Testen weitergeben. Ich freue mich schon auf die Gesichtsmasken und das hydro care Shampoo. Labellos verwende ich täglich und neu für mich war, dass das Lable Atrix auch aus dem Hause Beiersdorf ist.
WOW! So last month I was again well supplied with test products. Many thanks to Nivea and Beiersdorf. Since I am blessed with thick strong hair, I'll pass on the volume products to a friend for testing. I'm looking forward to the face masks and the hydro-care shampoo. Labello I use every day and new to me was that the Lable Atrix is also made by Beiersdorf.

Zwei Produkte möchte ich speziell erwähnen, weil sie mir gut gefallen und ich sie schon einige Zeit verwende. Zum einen ist da das hautstraffende Öl, das sich total gut auf der Haut anfühlt und sie wirklich samtig weich macht (für straffere Haut muss ich es wohl noch länger verwenden oder bei mir ist Hopfen und Malz verloren). Und zum anderen das Reinigungsmousse, das so schön schäumt und wenn ich mir das ins Gesicht klatsche, denke ich immer: Wo ist mein Rasierer? ;)
Two products I would like to mention specifically because I like them and I have used for some time. First the firming oil that feels totally good on the skin and it really makes my skin silky and smooth (for firmer skin I must use it even longer or I am a hopeless case). And secondly, the cleansing mousse that foams so beautifully and when I put it on my face I always think: Where is my razor? ;)