Monday, October 6, 2014

Modifications - Änderungen

Mich ärgert es total, wenn ich ein Shirt kaufe und nach der 1. Wäsche ist es breiter und kürzer. Ich sag ja schon nichts mehr, wenn die Nähte verdreht sind, wenn das Shirt trotzdem passt. Aber wenn meine Nieren rausschauen, das geht gar nicht. Heute hab ich mich hingesetzt und unten ein Bündchen dran genäht. Verwendet habe ich ein alten weißes T-Shirt, das ich doppelt genommen habe. Jetzt ist es lang genug und die Breite habe ich auch etwas einbehalten. Passt! 
sew a wristband to a shirt
It's annoying, if I buy a shirt and after the first washing, it is wider and shorter. I say nothing, if the seams are twisted when the shirt still fits. But it is not OK when my kidneys get cold. Today I took the time and sewed a wristband around. I used an old white t-shirt, which I doubled. Now it is long enough and I tamed the width. Fits!

4 comments:

  1. Das ärgert mich auch sehr. Allerdings merke ich, dass je länger je mehr Selbstgenähtes meinen Schrank bevölkert. Da ist die "Haltbarkeit der Passform" in aller Regel grösser. Deine Lösung ist aber auch sehr toll!
    Herzlich Nicole

    ReplyDelete
    Replies
    1. Keine Frage, Selbstgenähtes ist immer besser. Aber manchmal kann man/ich an einem Schnäppchen nicht vorbei gehen. Manchmal war der Kauf ein Hit und manchmal ein Ärgernis. Ich trage das Shirt jetzt schon die ganze Zeit und ich mag die Stoffqualität und das Tragegefühl. Also habe ich jetzt meinen Frieden damit gemacht :)

      Delete
  2. Liebe Petra, oh ja, sowas ist immer ärgerlich! Aber, Du hast es wunderbar wieder passend gemacht! Und cih finde, es ist jetzt noch schöner wie zuvor :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    ReplyDelete
  3. That drives me crazy when a piece of clothing does not hold up after washing the way the instructions say! Luckily you are creative and can fix those problems. :)

    ReplyDelete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap and comment back!