May 12, 2017

Rand für Frau Schulz Decke - Border for my Knitted Blanket

Meine Frau Schulz Decke steht kurz vor ihrer Fertigstellung. Wochenlang habe ich darüber gebrütet wie ich den Rand möglichst einfach hinkriege. Ich habe viel probiert und wieder verworfen. Ich will einen geraden Rand haben, d.h. die Rauten sollen mit kleinen Dreiecken ausgefüllt werden (quasi halben Rauten). Im Netz bin ich leider nicht fündig geworden, wie man nachträglich an diese Decke einen Rand dranbekommt und das auch noch leicht, in einem Rutsch und ohne viel vernähen.
Und da ich genau diese Lösung gefunden habe, zeige ich sie euch natürlich. Also an alle, die eine Frau Schulz zu Hause liegen haben und lieber einen geraden Rand hätten, so geht's leicht und schnell. Die einzige Schwierigkeit ist meine Bildergeschichte zu verstehen 😏

Nachträglich Rand für Frau Schulz Decke stricken - Knit border for my Blanket

My blanket Frau Schulz is about to be completed. For weeks I rack my brain how I can make the border as easy as possible. I tried a lot and rejected it again. I want to have a straight edge, the rhombuses are to be filled with small triangles. I couldn't find an instruction in the internet how to get a new border on this blanket, easily, in one step and without much sewing.
And since I've found exactly this solution, I'll show it to you, of course. So to all those who have a blanket Frau Schulz at home and would rather have a straight edge, this method is simple and fast. The only difficulty is to understand my picture story 😉 



Ich lege die Decke mal so hin, dass die Rauten wie eine Treppe aussehen. So erkennt man die Strickrichtung. Wenn ich vorher gewusst hätte, wie ich den Rand will, hätte ich auch gleich halbe Rauten anstricken können. Aber ehrlich so ist es viel besser, weil ich mit einem Faden ohne Abschneiden durchstricken kann.
Rand für Frau Schulz Decke - Border for my Blanket

I put the blanket so that the rhombuses look like a staircase. So you can see the knitting direction. If I had known before, how I want the border, I could have also knitted half-rhombuses right away. But honestly this way it is much better because I can knit along with one thread without cutting off and sewing in.  

Also zur Technik: Man kann an irgendeiner Spitze beginnen, ist ganz egal, aber ich denke man wählt eine Ecke. Man nimmt Maschen auf aus dem Rand der Raute bis in die innere Ecke der Raute und dann noch eine von der Raute, an die man dranstrickt. Am besten alles in kraus rechts. Um ein Dreieck zu bilden, werden zu Beginn jeder Reihe und auf jeder Seite 2 Maschen rechts zusammengestrickt (2ReZus). Am rechten äußeren Rand um schräg zu werden und links, um die Masche an der anderen Raute zu verankern.
Rand für Frau Schulz Decke - Border for my Blanket

Here is the technique: You can start at some point, no matter, but I think you choose a corner. You cast on stitches out of the edges from the diamonds till into the inner corner of the rhombus and then one stitch out of the rhombus to which you are knit the triangle. Best you knit in garter stitch. To form a triangle, knit 2 stitches together at the begin of each row and on each side (k2tog). On the right outer edge to be inclined and on the left side to anchor the row to the other rhombus. 

Je höher man kommt, desto weniger Maschen hat man auf der Nadel. Wenn alles gut geht, dann hat man genau mit der letzten Masche an der Raute auch nur mehr eine Masche auf der Nadel (wenn nicht macht auch nichts, dann trickst man ein wenig).
Dann nimmt man wieder Maschen auf bis in die Ecke der Raute und eine Masche von der nächsten Raute. Dreht die Arbeit um, in der Rückreihe werden gleich die ersten beiden Maschen zusammengestrickt, um die Reihe an die andere Raute zu verankern.
Rand für Frau Schulz Decke - Border for my Blanket
Die nächste Masche aus der Rautenseite aussuchen - Look for the next stitch from the side of the rhombus
In die Masche einstechen - Put the needle in
Eine rechte Masche stricken, Arbeit wenden - Knit a stitch and turn on the backside
Auf der Rückreihe werden die ersten 2ReZus gestrickt - Knit the first k2tog on the backside row

Und so weiter bis zur Ecke. Ich habe bei der Raute in der Ecke den oberen Rand ganz einfach elastisch mit Umschlag abgekettet. Man erhält dann eigentlich keine Ecke, sondern einen schrägen Rand, aber damit kann ich leben. Dann geht es wieder weiter mit Maschen aufnehmen bis in die innere Ecke der Raute. Wenn man kraus rechts strickt, ist es ganz egal wie man die Maschen zusammenstrickt, durch das krause Muster sieht man davon wenig. Also jeder wie er will. Man kann auch eine schöne Randmasche machen und die 2. und 3. Masche zusammenstricken. Wenn das Prinzip klar ist, kann man da auch kreativ werden. Ich hoffe ich kann euch demnächst, die fertige Decke präsentieren.

Rand für Frau Schulz Decke - Border for my Blanket
1 Masche hat man ja auf der Nadel vom Dreieck - You have 1 stitch on the needle from the triangle
1 Umschlag, 1 rechte Masche aus dem Rand der Raute stricken - Yarn over, knit 1 stitch out of the edge of the rhombus
Mit der 2. Stricknadel ziehe ich 2 Maschen über die 3. Masche - Use 2nd needle to pull 2 stitches over the 3rd one
Bis zum Ende der Rautenseite abketten, dann beginnt wieder das Dreieck stricken - Cast off till the end of the rhombus side, then start over with knitting triangles

And so on till you reach the corner. I made a stretchy bind off with yarn over on the upper edge. You do not actually get a corner, but a slanting edge, but I can live with it. Then it starts all over again with stitches cast on to the inner corner of the rhombus. If you knit garter stitch, it is no matter how you knit the stitches together. You can hardly see the difference how you knit the stitches together. So do it how you prefer it. You can also make a nice edge stitch and knit the 2nd and 3rd stitch together. If the principle is clear, one can also become creative. I hope I can soon present the finished blanket. 

Related Posts: 
Rautendecke - Diamond Blanket 
Rand für Frau Schulz Decke - Border for my Knitted Blanket 
Diamond Blanket - Rautendecke
Diamond Blanket Update - Rautendecke Update
Knitting a Blanket - Decke stricken
My Couch Blanket - Meine Sofadecke

I am joining these LINK PARTIES
and

Have a nice day!

8 comments:

  1. Liebe Petra,
    das hast Du gut gelöst und toll beschrieben!
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh danke. Ich denke wer so gut stricken kann, dass sie/er diese Decke schafft, schafft auch meine Anleitung ;)

      Delete
  2. Wonderful! I love the variation of colours and yarn! This blanket looks real cosy.
    Have a nice weekend, Sigrid

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you. It is indeed very cosy and warm.

      Delete
  3. Liebe Petra,
    was für eine tolles Prachtexemplar ist Deine wunderschöne Decke, mir gefallen auch die Puscheldreiecke darin ;-)))

    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    ♥Traudi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke liebe Traudi.
      Schöne Woche!
      LG Petra

      Delete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...