July 15, 2019

Zitat - Quote

Viele Menschen benutzen das Geld, das sie nicht haben,
für den Einkauf von Dingen, die sie nicht brauchen,
um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

Zitat - Quote: Walter Slezak
Many people use the money they do not have, to buy things they do not need, to impress people they do not like.

Have a nice day!

July 9, 2019

5 Fragen am 5.

Ich mach da jetzt auch mal mit, weil mir gleich Antworten auf die Fragen eingefallen sind. Die Fragen stellt Nic von Luzia Pimpinella jeden Monat am Fünften.
Nic of Luzia Pimpinella asks 5 questions every fifth of month. So this month I have answers to her questions. 

1. Bestellst du im Restaurant immer das Gleiche?
Ich esse alles und ich probiere alles. Vor allem, wenn ich im Urlaub bin. Und ich könnte nur alleine von Fisch leben. Zu Hause allerdings in der Lieblingspizzeria hat man seine Favoriten. Nachdem man schon viele Jahre Pizzen und Nudeln durchprobiert hat, weiß man einfach sein Lieblingsgericht. Da brauche ich nicht mehr experimentieren, da ändert sich auch die Speisekarte nicht. In einem unbekannten Restaurant ist alles wieder spannend und da wird wieder ausprobiert.

Fischplatte in Opatija, Kroatien - Fish dish in Opatija, Croatia
Fischplatte in Opatija, Kroatien
Fish dish in Opatija, Croatia

1. Do you always order the same in the restaurant?
I eat everything and I try everything. Especially when I'm on vacation. And I could only live on fish alone. At home, however, in the favorite pizzeria you have your favorites. After trying pizzas and noodles for many years, you just know your favorite dish. I don't need to experiment, since the menu doesn't change. In an unknown new restaurant everything is exciting again and I try some dishes I don't know.

June 30, 2019

12tel Blick 2019 Juni

Juni ist der Rosenmonat und ich denke, das sieht man auf meinem Monatsfoto. Im Juni ist der Rosenbusch der Eyecatcher und der Duft ist betörend.

12tel Blick 2019 Juni

June is the month of the roses and I think you can see it on my monthly picture. In June, the rose bush is the eye-catcher and the scent is beguiling. 

June 25, 2019

Mehrwegbücher - Returnable Books

* kann Spuren von Werbung enthalten 

Die Mehrweg-Idee kann man ja nicht nur auf Kleidung und Glasflaschen anwenden, sondern auch auf viele Bereiche des Lebens. Für meine Tochter haben wir Schiausrüstung und Fahrräder gebraucht gekauft oder von Freunden ausgeliehen. Als Studentin habe ich mir auch meine Küchenausstattung am Flohmarkt besorgt, Teller, Töpfe, Besteck. Und bei Büchern bin ich auch nicht so pingelig. Eine umgeknickte Seite stört mich nicht, Hauptsache alle Seiten sind vorhanden ;) Ich denke jeder hat so eine persönliche Grenze was gebrauchte Sachen angeht. Zum Beispiel Schuhe kaufe ich nur neu, weil Füße zu individuell sind. Kuscheltiere kaufe ich auch nur neu, Brettspiele oder Puzzles für meine Tochter sowie jegliche Sportgeräte dürfen wieder gebraucht sein. Wie haltet ihr das so?


Mehrwegbücher - Returnable Books

The reusable idea can not only be applied to clothing and glass bottles, but also to many areas of life. For my daughter, we bought second hand ski equipment and bicycles or borrowed from friends. As a student, I also bought my kitchen equipment at the flea market, plates, pots, cutlery. And I'm not so picky about books. A folded page doesn't bother me, the main thing is all the pages are there ;) I think everyone has a personal limit regarding things second hand. For example, I only buy new shoes because feet are too individual, same with stuffed animals. Board games or jigsaw puzzles for my daughter and any sports equipment may be second hand again. How do you think about?


May 30, 2019

12tel Blick 2019 Mai

Grün, grün, grün! So liebe ich es im Garten. Die Magnolie hat jetzt ihre großen hellgrünen Blätter, rechts die Felsenbirne ist abgeblüht und bildet ihre Beeren aus. Die Rose hat nur vereinzelt schon kleine Blüten, aber ihre Zeit kommt ja erst noch. Das Gras wächst üppig und schnell. Man könnte im Akkord mähen, aber es regnet immer wieder (was gut ist), das macht das Rasen mähen aber nicht einfach.

12tel Blick 2019 Mai

Green, green, green! That's how I love the garden. The magnolia now has its large bright green leaves, on the right side the juneberry gets its berries. The rose has only a few small flowers, but her time is yet to come. The grass grows lush and fast. You could mow all the time, but it keeps raining (which is good), but it makes it not easy to do the lawn.  

May 21, 2019

Brotkorbeinlage nähen - Sew Bread Basket Cover

Am Wochenende wird unser Frühstücksgebäck frisch aufgebacken und landet dann im Brotkorb. Bislang diente als Einlage eine Papierserviette, die im Müll landete sobald sie zerrissen oder zu verknittert war. Nicht sehr umweltfreundlich! Kürzlich habe ich mich aufgerafft und eine Einlage aus Stoff genäht. Der Stoff ist aus fester naturfarbener Baumwolle, die man auch bei 60 Grad waschen kann. Die Einlage habe ich höher genäht, damit man falls gewünscht das Gebäck auch im Korb einschlagen kann, damit es nicht zu schnell auskühlt. Bin zufrieden, ist ganz gut gelungen.

DIY Brotkorbeinlage nähen - Bread Basket Cover

On weekends, our breakfast breads and rolls are baked fresh in the oven and then ends up in a bread basket. Previously, a paper napkin served as cover, which ended up in the waste bin as soon as it was torn or wrinkled. Not very environmentally friendly! Recently I was in the mood for sewing a fabric insert. The fabric is made of solid natural-colored cotton, which can be washed even at 60 degrees. I sewed the insert higher, if desired, the breads and rolls can also covered up in the basket, so they stay warm. Well, I'm satisfied, simple and functional. 

May 14, 2019

Albertina Wien - Albertina Art Gallery Vienna

* kann Spuren von Werbung enthalten wegen Namensnennung und Verlinkung


Ich hoffe euer Muttertag war schön. Normalerweise ist bei uns an solchen Tagen immer eine Ausfahrt ins Grüne geplant, aber das Wetter spielte diesmal nicht mit. Machte nichts, weil ich mir für so eine Gelegenheit immer eine Indoor Aktivität im Hinterkopf halte. Diesmal wollte ich das Albertina Museum besuchen, eigentlich eine Bilder-Gallerie, aber nicht nur. Anreiz war für mich Monet, seine Gemälde finde ich klasse. Und dennoch sollte ich einige andere Überraschungen erleben, die meinen Horizont wieder erweiterten und bereicherten.

Albertina Wien - Albertina Art Gallery Vienna

I hope your Mother's Day was nice. Usually on such days we always plan a trip into the countryside, but the weather was bad. Never mind, because I always keep an indoor activity in mind for such an opportunity. This time I wanted to visit the Albertina Museum, actually a picture gallery, but not only. Incentive for me was Monet, his paintings are great. And yet, I should experience some other surprises that have broadened and enriched my horizon. 

April 30, 2019

12tel Blick 2019 April

Das heutige Bild mag vielleicht nicht besonders aussehen, es zeigt dennoch etwas ganz Seltenes. Nämlich einen Regentag. Selten hier bei uns im Osten Österreichs. In diesem April war es erst der 3. oder 4. Regentag und besonders ergiebig war er bis jetzt nicht. Und morgen soll es auch schon wieder vorbei sein. Ich habe durch den Garten gelernt, dass das was im April an Regen fehlt, nicht mehr aufgeholt werden kann. Jetzt wo alles austreibt und sich die Frucht am Baum ausbildet, braucht es Wasser. Im Mai oder Juni ist es zu spät. Der letzte trockene Sommer (oder der Klimawandel) hat auch hier wieder seinen Tribut gefordert. Ein weiterer großer alter Marillenbaum ist verdorrt (naja vielleicht ist es auch das Alter) und die Nachbarin klagt über ihren Brunnen im Garten, der nurmehr ein paar Zentimeter Wasser führt. Es reicht für eine Gießkanne, dann muss sie wieder Stunden warten bis Wasser nachsickert. Sie ist über 70 und lebt schon ihr ganzen Leben im Nachbarhaus, ihrem Elternhaus und so eine Veränderung hinsichtlich Trockenheit hat sie noch nie erlebt.

12tel Blick 2019 April

The picture today may not look very special, but it still shows something very rare. Namely a rainy day. Rarely here with us in the east of Austria. This April was only the 3rd or 4th rainy day and it was not very productive until now. And it's supposed to be over tomorrow. I have learned through the garden that the amount of rain what is missing in April can not be made up later. Now that everything drives out and the fruit forms on the tree, it needs water. It is too late in May or June. The last dry summer (or climate change) has again taken its toll here. Another big old apricot tree is withered (well maybe it's the age) and the neighbor complains about her well in the garden, which is filled only with a few inches of water. It's enough for a watering can, then she has to wait another hour for water to trickle down. She is over 70 and has lived her whole life in the house next door, her parents' home, and she has never experienced such a change to dryness. 

April 25, 2019

Fuerteventura - Kanarische Inseln

* kann Spuren von Werbung enthalten 

Die Osterwoche verbrachten wir auf Fuerteventura (Spanien). Die Kanaren liegen im Atlantik vor Marokko, gehören aber zu Spanien. Flugzeit von Wien aus beträgt nur etwas mehr als 4 Stunden und ist daher für April das ideale Reiseziel, wenn man Sonne, Strand und Meer und eine einzigartige Landschaft genießen will. Ich wollte vor allem die wilden steilen Küsten im Westen und Norden des Landes sehen. Unser Hotel suchten wir deshalb in Corralejo aus und unternahmen Ausflugsfahrten mit einem Mietauto. Direkt von Corralejo geht auch die Fähre zur Nachbarinsel Lanzarote, die Überfahrt dauert nur etwa 30 bis 50 Minuten je nach der Schnelligkeit des Schiffes. Auf Lanzarote besuchten wir natürlich die bizarre Vulkanlandschaft des Nationalparks Timanfaya. Wir sind immer noch total geflasht von den vielen neuen ungewöhnlichen Eindrücken, die wir erleben durften und wissen, dass uns die Kanaren nicht das letzte Mal gesehen haben.
Am ersten Tag machte ich einen Schnappschuss meiner Tochter von hinten. Das Foto gefiel ihr so gut, dass wir das öfter wiederholten und so poste ich euch nun diese Fotos, weil sie mal was anderes sind.

Fuerteventura - Kanarische Inseln - Canary Islands
Corralejo Hafen/Harbour

The Easter week we spent on Fuerteventura (Spain). The Canary Islands lie in the Atlantic ocean offshore Morocco (North Africa), but belong to Spain. Flying time from Vienna is just a little over 4 hours and is therefore the ideal destination for April, if you want to enjoy sun, beach and sea and a unique landscape. Above all, I wanted to see the wild, steep coasts in the west and north of the country. Therefore, we chose our hotel in Corralejo and made excursion trips with a rental car. Directly from Corralejo also goes the ferry to the neighboring island of Lanzarote, the crossing takes only about 30 to 50 minutes, depending on the speed of the ship. Of course, we visited the bizarre volcanic landscape of Timanfaya National Park in Lanzarote. We are still totally flashed by the many new unusual impressions that we were allowed to experience and know that the Canaries didn't see us for the last time.
On the first day I took a snapshot of my daughter from behind. She liked the photo so much that we repeated it many times and so I'm going to post these pictures for you because its something different.

April 11, 2019

Zitat - Quote

Wenn jeder Mensch nur einen einzigen anderen Menschen glücklich machen würde,
dann wäre die ganze Welt glücklich.

Zitat - Quote: Johannes Mario Simmel
If every human being would make only one person happy, then the whole world would be happy.

Have a nice day!

April 5, 2019

Das beste Muster - The Best Pattern

... für einen Schnitt ist immer noch die Vorlage eines Kleidungsstückes, das einem so richtig gut passt und das man mag. Nur trägt man das meistens und will es nicht zerschneiden. Ich brauchte mal wieder ein Nachthemd und so wie ich es will, bekomme ich es nirgends zu kaufen. Echt nicht, ich versuche es immer wieder. Lange Ärmel, weiter Hals und bodenlang. Aber wozu kann man nähen, wenn nicht genau für diesen Zweck. Den Stoff habe ich im nächstgelegenen Stoffladen gekauft, leider habe ich die Menge falsch berechnet und zuwenig genommen. Daher habe ich für die Ärmel auf Reste zurückgreifen müssen, was aber eh ganz gut war (wegen Stoffabbau) und auch ganz apart aussieht.

Nachthemd nähen - Sew a Nightgown

... for a cut is still the template of a garment that fits you perfectly and that you like. Only one wears this most of the time and doesn't want to cut it in pieces. I needed a nightgown and the way I want it, I can not buy anywhere. Really not, I tried again and again. Long sleeves, wide neck and floor-length. But what can you sew for, if not exactly for this purpose? I bought fabric (jersey) in the nearest fabric store, unfortunately I calculated the amount incorrectly and bought too little. Therefore, I had to use some fabric remains of my stock for the sleeves, which was anyway quite good (because to use up my fabric stock) and it also looks good and different.

March 28, 2019

12tel Blick 2019 März

Dieser März war toll. So schön und warm wie selten. Das Monatsfoto war leicht zu machen, denn die Magnolie steht in Vollblüte. Auch so früh wie noch nie. Durch die moderaten Temperaturen und wenig Regen sind die Blüten absolut prachtvoll. Es gab auch schon Jahre wo durch Nachtfrost die Blüten am nächsten Tag schwarz und verschrumpelt waren. Aber heuer passt es. Außerdem kann man erkennen, dass mein Mann schon den Efeu geschnitten hat. Wenn Efeu mal ein gewisses Alter erreicht hat (etwa so 100 Jahre wie bei uns), dann wächst er in einem Jahr schon mal 2 Meter. Das Stück Backsteinmauer hinter der Magnolie ist nächstes Jahr im Frühling wieder total begrünt. Da der Efeu unter die Dachflächen des Nachbarn kriecht, muss er jährlich in der Höhe und alle 3-4 Jahre in der Breite geschnitten werden. Aber momentan ist die Magnolie der Eyecatcher im Garten. Ich kann mich gar nicht satt sehen.

12tel Blick 2019 März

This march was great. Beautiful and warm. The picture for this month was easy to do, because the magnolia is in full bloom. Also as early as never before. Due to moderate temperatures and little rain, the flowers are absolutely magnificent. There were also years where night frost caused the flowers to turn black and look shriveled the next day. You can also see that my husband has already cut the ivy. If ivy has reached a certain age (about 100 years like ours), then it grows 2 meters/~2 yd in one year. The piece of brick wall behind the magnolia will be completely green again next spring. Since the ivy crawls under the roof of the neighbor, it must be cut annually in the height and in the width every 3-4 years. But right now the magnolia is the eye-catcher in the garden. Can't take my eyes of it. 

March 20, 2019

Leckerlitaschen - Doggie Bags

Mein Bruder und meine Schwägerin haben tierischen Familienzuwachs bekommen und mich gebeten Leckerlitascherl für ihre Hündin zu machen. Ich hatte sogar noch Stoff mit Hundemuster herumliegen. Verwendet habe ich nur Teile, die ich schon hatte. Wenn ich kaputte Kleidung meiner Tochter aussortiere, dann schneide ich immer alle verwertbaren Teile ab wie Schließen, Schnapper, Reißverschlüsse, Karabiner, Labels, Kordeln und was da sonst noch alles dran ist. Daher habe ich schon eine reichhaltige Sammlung an solchen Stücken. Auch wenn die Farben mal nicht richtig passen, funktionieren muss das Ding. Das Hündchen auf dem Bild ist allerdings unseres, Benno, 11 Jahre, benannt nach dem Bullen von Tölz, döst in seiner Terrassenkiste.

DIY - Leckerlitaschen - Doggie Bags

My brother and sister-in-law got a new animal family member and asked me to make small bags for dog cookies. I even had fabric with dog patterns lying around. I only used parts that I already had. When I sort out broken clothes of my daughter, I always cut off any usable parts, such as fasteners, snappers, zippers, carabiners, labels, cords, and whatever else is left. Therefore, I already have a rich collection of such pieces. Even if the colors do not fit properly, the thing works fine. The dog in the picture, however, is ours, Benno, 11 years old, chilling in his patio box. 

Link Party: Create in AustriaTuesdays with TwistWow me WednesdayTo Grandma's House we go, Ein kleiner Blog


Have a nice day!

March 5, 2019

Faschingskostüm - Cheerleader Costume

Ich mag Fasching nicht. Also nicht dieses übertriebene Narrentum. Schon gar nicht Fasching im Fernsehen. Es gibt nichts Trübsinnigeres als anderen beim Lustigsein im TV zuzusehen. Gilt auch für Tanzbälle im Fernsehen (sprich Opernball). Meine Tochter (13) will ja von Fasching auch schon lange nichts wissen. In der Schule verkleidet sich aber die Klasse gemeinsam nach einem Motto und zwar Fußball und Cheerleader. Oookaaaaay!
Ganz sicher kaufe ich nicht so ein Polyesterteil aus China vom Versandriesen. Grund: Man schwitzt wie Sau und leicht entflammbar ist das Gewebe auch. Die Klasse einigte sich auf die Farbe Grün und nach ein bisschen Recherche, nähte ich den Rock selber.

Wie näht man einen Cheerleader Rock? - How to sew a cheerleader skirt?

I don't like Carnival. Not this exaggerated foolishness. Certainly not Carnival on TV. There is nothing more mopey than watching others having fun on TV. Also applies to dance balls on TV (ie opera ball). My daughter (13) is now a teenager and not any longer interested in dressing up. At school, however, the class decided to disguise themselves together according to a motto, namely football and cheerleader. Oookaaaaay! 
For sure, I don't buy a polyester costume Made in China (or from anywhere else). Reason: You sweat like hell and the fabric is easily flammable. The class agreed on the color green and after a bit of research, I sewed the skirt myself.

February 27, 2019

12tel Blick 2019 Februar

Es war schwierig das Bild für den Februar auszuwählen, weil das Wetter alle Stückerln gespielt hat. Zu Beginn war Schnee, aber so schnell wieder weg, dass ich das Foto verpasst habe. Dann habe ich ein schönes mit Raureif in der Früh gemacht, aber letzendlich habe ich mich entschieden, den Tag zu nehmen, als wir das erste Mal im Jahr im Garten gegrillt haben. Nun man kann ja bald mal im Garten grillen, aber für uns zählt der Tag, an dem wir auch im Garten sitzen und essen können. Was wir normalerweise auf der Terrasse machen, aber im Februar steht die Sonne so tief, dass dort schon Schatten ist. Kurzerhand haben wir den Tisch unter die Pergola geschleppt, wo es super sonnig und warm war. Also haben wir am 17. Februar angegrillt. So früh wie noch nie.

12tel Blick 2019 Februar - Mami Made It

It was difficult to pick the picture for February, because the weather was richly diverse. There was snow at the beginning, but it was gone so fast that I missed to take a picture. Then I made a nice one with hoarfrost in the morning, but finally I decided to take the day when we barbecued in the garden for the first time this year. So you can barbecue in the garden any time, but for us count the day, where we can sit and eat in the garden. What we usually do on the patio, but in February the sun is so low that there is already shade. Without further ado, we carried the table under the pergola, where it was super sunny and warm. So our first barbecue this year in the garden was on February 17th. As early as never before.

February 19, 2019

Strickmütze - Knitted Hat

Ich hab mal wieder eine Mütze gestrickt. Leider habe ich keinen Hutkopf und zum Glück dicke dichte lange Haare, so brauche ich selten eine Kopfbedeckung. Aber vor allem bei Wind UND Kälte halt schon. Daher probiere ich immer wieder ein Mützenmodell aus. Diese Mütze ist speziell für Sockengarn und Strickanfänger geeignet. Strickt sich schnell und superleicht. Alle Infos findet ihr auf meiner Ravelry-Seite.

Strickmütze - Knitted Hat
Modell ist meine Tochter - My daughter is the model

I knitted a hat. Unfortunately, I don't have a hat head and luckily thick heavy long hair, so I rarely need a hat. But yet when windy AND icy wheater conditions. Therefore, I try once in a while a new hat model. This hat is especially suitable for sock yarn and knitting beginners. The instructions are super easy. You can find all details on my Ravelry site

Link Party: Create in Austria, Tuesdays with a Twist, Wow me Wednesday, Ein kleiner Blog,

Have a nice day!


February 14, 2019

Blumen und Ferien - Flowers and Holidays

Heute ist Valentinstag und ich wünsche allen einen schönen Tag. Letzte Woche waren wir in der Gärtnerei und ich konnte es nicht verhindern, dass einige Töpfchen im Korb landeten. Zuhause habe ich sie dann in eine Glaswanne gestellt und mit Efeu und einer Schleife dekoriert. Narzissen und Gänseblümchen blühten gleich am nächsten Morgen, aber die Tulpen brauchen noch.

Blumen und Ferien - Flowers and Holidays

Today is Valentine's Day and I wish you all a lovely day. Last week we were in the nursery and I could not stop some pots from jumping in my basket. At home I put them in a glass tub and decorated with ivy and a bow. Daffodils and daisies bloomed the very next morning, but the tulips are still growing.

January 31, 2019

12tel Blick 2019 Jänner

So, jetzt mach ich da auch mal mit. Hab ich mir schon so lange vorgenommen, aber immer verpasst. Und auch jetzt erst gestern wieder dran gedacht. Nach kurzer intensiver Überlegung, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich es einfach und schlicht halten will. Das ist jetzt der Blick von der Terrasse an die Ecksäule gelehnt mit Blick auf die Pergola mit Rosenbusch zwischen Magnolie und Marillenbaum. Mein Gartenfahrrad sieht man hier auch stehen, da das beim Rasenmähen weg kommt, kann sein, dass es immer ein bisschen woanders steht. Leider habe ich mich erst heute für diesen Blickwinkel entschieden, da war das Wetter sehr bescheiden. Und Schnee liegt auch keiner mehr. Aber morgen beginnt Februar und dann habe ich einen Monat lang Zeit einen besseren Zeitpunkt abzuwarten.
Worum geht's bei dieser Aktion: 12 Mal im Jahr, also jeden Monat, macht man von der gleichen Stelle aus ein Foto mit demselben Blick und kann so dann die Veränderungen dokumentieren. Wenn man die Fotos dann in eine Collage zusammenfügt, sieht das sehr reizvoll aus. Gastgeberin dieser Aktion ist Eva von verfuchstundzugenäht. Dort wird gesammelt und man kann sich die anderen Teilnehmer anschauen. Sehr spannend!

12tel Blick 2019 Jänner

So, now I'll do it. I always missed the start of this lovely blogger campaign. Happily I thought yesterday of it. After a short intensive consideration, I have come to the conclusion that I want to keep it simple and easy. This is now the view from the terrace leaning against the corner column overlooking the pergola with rose bush between magnolia and apricot tree. My garden bike you can see here as well but when we mow the lawn it can change the position. Since I decided this view only today, the weather was clowdy. And there is no snow anymore. But tomorrow starts in February and then I have a month to wait for the perfect moment to take a picture.

January 30, 2019

Zitat - Quote

Des Teufels Netzwerk in der Welt, hat nur einen Namen: Geld

Zitat - Quote: Hugo von Hofmannthal
The devil's network in the world has only one name: money

Have a nice day!

January 25, 2019

Grünkohl - Kale

In meiner Biogemüsekiste war gestern Grünkohl. Zuerst wusste ich gar nicht was das ist und musste im Internet nachschauen. Dazu muss man sagen, dass ich hier in Ostösterreich lebe und wir hier so gut wie keinen Kontakt zu diesem Gemüse haben. Ich hab es noch nie im Supermarkt gesehen oder bei meinen Freunden gegessen. Nun, gegessen habe ich es schon, bei meiner Schwägerin, die aus Norddeutschland stammt und die jedesmal einen Freudentanz aufführt, wenn sie in Österreich irgendwo zu Grünkohl kommt. Ich hab es dann so wie Mangold oder Blattspinat behandelt und mit viel anderem Gemüse zu einer Pastasauce verkocht und mit Nudeln gegessen. Kann ich echt empfehlen und war so lecker. Genau deshalb habe ich mir die Gemüsekiste bestellt (nur über die Wintermonate, da ich ja selbst einen Garten habe und ab Frühsommer eigenes Gemüse habe). Damit ich neues kennen lerne. Im Supermarkt wird angeboten was auch verkauft wird. Da wird wenig experimentiert. Und genauso ist es auch mit dem Speiseplan. Man kocht was in der Familie gerne gegessen wird und variiert dann. Es ist jedesmal spannend, wenn die Gemüsekiste geliefert wird und ich bin gezwungen (von mir selber) den Inhalt bestmöglich zu verwerten. Schon einige Male wurde ich überrascht und herausgefordert. Topinambur z.B. war neu für mich, aber muss ich nicht mehr haben. Pastinaken kannte ich nicht und ist eine neue große Liebe geworden. Rotkrautbeilage habe ich immer als Fertiggericht gekauft, aber nie selber gekocht, dabei schmeckt es soviel besser. Granatapfel, Grapefruit, Süßkartoffel, Rote Bete hätte ich nie gekauft. Für mich ist die Gemüsekiste immer wie ein Überraschungsei.

Grünkohl - Kale

Yesterday kale was in my organic vegetable box. At first, I didn't recognize it and had to check the internet. In addition one must say that I live here in east Austria and we have here as good as no contact to this vegetable. I've never seen it in the supermarket or eaten at my friends. Well, I've already eaten it, with my sister-in-law, who originally comes from Germany (the home of kale) and who always performs a dance of joy when she gets kale somewhere in Austria. I then treated it as chard or leaf spinach and cooked with many other vegetables to a pasta sauce and eaten with pasta. It was so delicious. That's why I ordered the vegetable box (only over the winter months, since I have a garden myself and from early summer own vegetables). So I get to know something new. The supermarket offered what can be sold. There is little experimentation. And that's the same with the menu. You cook what is eaten in the family and then varies. It is always exciting when the vegetable box is delivered and I am forced (by myself) to use the content as best as possible. Several times I was surprised and challenged. Jerusalem artichokes e.g. was new to me but we are not so fond of it. I didn't know parsnips and became a new big love. I've always bought red cabbage as ready meal, but never prepared it myself, it tastes so much better. I would never have bought pomegranate, grapefruit, sweet potato, beetroot. For me, the vegetable box is always like a surprise egg.

Have a nice day!

January 17, 2019

Kissenbezug anpassen - Modify Pillowcase

Meine Tochter bekam neue Bettwäsche. Schon beim Aussuchen stellte ich verärgert fest, dass die Kopfkissen in einem komischen Format daherkamen. 80 x 80 cm, was soll das denn sein? Meine Kopfkissen sind 70 x 90 cm und so will ich sie auch haben, rechteckig und nicht quadratisch. Da ihr das Muster gefiel, haben wir sie dennoch gekauft, denn "Was nicht passt, wird passend gemacht". Die Bettwäsche ist aus Flanell oder Biber, auf dem Foto schon gewaschen und nicht gebügelt (Flanell bügle ich nicht, denn dann wird der Stoff hart wie ein Brett), daher die Falten.

Kissenbezug anpassen - Modify Pillowcase
Dieser quadratische Kissenbezug passt nicht auf meine rechteckigen Kissen - This square pillowcase doesn't fit my rectangular pillow

My daughter got new bed linen. While shopping around I noticed angrily that the pillowcase came along in a strange size. 80 x 80 cm, what should that be? My pillows are 70 x 90 cm and that's the way I want them, rectangular and not square. Since my girlie liked the pattern, we still bought the sheets because "what doesn't fit is made to fit". The bed linen is made of flannel, on the picture you see them washed and not ironed (I do not iron flannel, cause then the fabric is going to be as hard as a board), hence the wrinkles.

January 1, 2019

Hallo neues Jahr - Happy New Year

Erst einmal hoffe ich ihr seid gut im neuen Jahr angekommen. Ich bedanke mich bei allen, die bei mir mitlesen und mich mit Klicks und Kommentaren motivieren. Letztes Jahr hatte ich ein ziemliches Tief beim Führen des Blogs. Ich hoffe das wird sich ändern.
Den Jahreswechsel verbringen wir immer am Hügel im Garten auf der Gartenbank und schauen uns das Feuerwerk im Ort an. Ich liebe Feuerwerk, aber wir sind nur passive Bewunderer. Drei Sternspritzer (Wunderkerzen) hingen noch am Christbaum, die haben wir mitgenommen und dann um Mitternacht entfacht. Das sieht echt nett aus, ist billig und relativ ungefährlich und meine Tochter (13) hat auch ihre Freude daran.

Happy New Year

First of all, I hope you arrived well in the new year. I would like to thank everyone who reads and motivates me with clicks and comments. Last year, I had quite a bit of lows in running the blog. I hope that will change. 
New Year's Eve we always spend on the hill in the garden on the bench and look at the fireworks in the village. I love fireworks, but we are just passive admirers. Three sparklers still hung on the Christmas tree, which we took with us and then kindled at midnight. This looks really nice, is cheap and quite harmless and my daughter (13) also enjoys it. 

December 22, 2018

Zu guter Letzt Dezember - At Last December

Viel passiert, aber entweder fehlt die Zeit oder die Lust zum Bloggen. Also kommt hier in aller Kürze mein Dezemberpost, und ich hoffe meine Frequenz erhöht sich im neuen Jahr wieder.
Much has happened, but either the time for or feel like blogging is missing. So here comes my December post very briefly, and I hope my frequency increases in the new year.

Im November haben wir zwei noch sehr schöne Ausflüge unternommen. Zum einen auf die Mamauwiese (über 900m hoch mit Blick auf den wolkenverhangenen Schneeberg), zum anderen ins Joglland mit Jause in der Buchtlbar in Wenigzell.

Mamauwiese, Joglland
In November we made two very nice trips. On one hand to the Mamauwiese (over 900m high with a view onto the cloud-covered Schneeberg), on the other to Joglland having a snack in the Buchtlbar in Wenigzell.

November 19, 2018

Katze im Korb - Cat Basket

Vom Mützen stricken hatte ich noch dicke Wolle übrig und die habe ich zu einem kuscheligen Körbchen für unsere Katze verarbeitet. Ich denke sie mag es.

Katze im Korb - Cat Basket
Katze nachts vorm Schlafengehen - Cat before sleeping at night
After knitting hats I still had bulky wool left over and I have made a cuddly basket for our cat. I think she likes it.

November 13, 2018

Burg Güssing - Güssing Castle

* kann Spuren von Werbung enthalten 

Das grandiose Herbstwetter treibt uns fast jedes Wochenende raus und lässt uns Ausflüge in die nähere oder weitere Umgebung unternehmen.
Das Bundesland Burgenland hat seinen Namen nicht zu unrecht. Alle paar Kilometer kann man hier eine Burg finden. Im Südburgenland besuchten wir die Burg Güssing, die alleine in einer Ebene auf einem erloschenen Vulkankegel thront. Sie ist anscheinend bei Hochzeitspaaren sehr beliebt, kann man hier doch wunderschön heiraten. Die Burg beheimatet eine Kapelle, einen Festsaal, ein Museum, ein Restaurant, einen Weinkeller und eine weitläufige Burganlage.

Burg Güssing - Güssing Castle

The terrific autumn weather entices us almost every weekend to undertake excursions in the near or further surroundings. 
In southern Burgenland we visited Güssing Castle, which sits on an extinct volcanic cone. The castle seems to be very popular with wedding couples, so you can marry beautifully here. The castle is home to a chapel, a banquet hall, a museum, a restaurant, a wine cellar and a spacious castle complex. 

October 31, 2018

Weihnachten im Schuhkarton - Operation Christmas Child

* kann Spuren von Werbung enthalten

Gerade noch habe ich den Oktober erwischt. Na der ist ja vorbeigeflutscht, irre! Aber ich habe auch eine gute Entschuldigung, dass ich solange nichts von mir hören ließ, denn mein Bad wurde renoviert. Aus geplanten zwei Wochen wurden vier, aber dazu vielleicht ein andermal.

Heute geht's um einen weiteren persönlichen Beitrag für den Schuhkarton. Schon vor längerer Zeit habe ich ja Kuschelbärchen gestrickt für die Aktion Weihnachten im Schuhkarton. Von meiner Schwägerin bekam ich ganz dicke Wolle geschenkt. Mag ich eigentlich gar nicht. Zufällig hatte mir meine Mama auch 10-er Stricknadeln überlassen, die bis dahin nur herumlagen sowie die Wolle. Also gab's Mützen. Einfach so ohne Anleitung. Übungskopf war der meiner Tochter :)

Knitted Hats by Mami Made It

Wow, last day of October. Well that has passed by fast, crazy! But I also have a good excuse that you didn't hear from me sooner because my bathroom got a makeover. There were four weeks construction site instead of planned two weeks, but maybe more another time.

Today it's about another personal contribution to the shoe box. Already some time ago I knitted cuddly bears for the campaign Christmas in a shoebox or Operation Chistmas Child. My sister-in-law gave me very bulky wool for free. I do not really like it. Coincidentally, my mom had given me matching knitting needles, which until then only lay around like the wool. So I knitted hats. Just like that without instructions. Training head was that of my daughter :)

September 27, 2018

Zitat - Quote

Und da ein wahres Glück untrennbar verbunden ist mit dem Gefühl des Gebens, so ist klar, dass der Mitmensch dem Glück viel näher steht als der isoliert nach Überlegenheit strebende Mensch.

Zitat - Quote: Alfred Adler
And since true happiness is inseparably connected with the feeling of giving, it is clear that the fellow human being
is much closer to happiness than the human being who strives for superiority in isolation.

Have a nice day!

September 10, 2018

Bemalte Steine - Painted Stones

In den Sommerferien haben meine Tochter (12) und ich nicht viel Kreatives gemacht, aber eine Sache haben wir doch ausprobiert. Und zwar haben wir Steine bemalt. Das war einfach und hat Spaß gemacht.

Bemalte Steine - Painted Stones

In the summer holidays, my daughter (12) and I didn't do much creative work, but we tried one thing. We painted stones. It was easy and fun.

September 3, 2018

Ausflug zur Riegersburg - Trip to Riegersburg Castle

* kann Spuren von Werbung enthalten

Wir haben einen tollen Ausflug auf die Riegersburg im Vulkanland der Steiermark gemacht. Die Burg war so beeindruckend, weil sie wunderbar restauriert ist und ich selten so prächtige Innenräume gesehen habe.

Ausflug zur Riegersburg - Trip to Riegersburg Castle

We have made a great trip to Riegersburg Castle in the volcanic region of Styria. The castle was so impressive because it is wonderfully restored and I have rarely seen such splendid interiors. 

August 19, 2018

Rosenrückschnitt - Prune Roses

Wir haben eine 16 Jahre alte Strauchrose, die meistens wachsen durfte wie sie wollte. Nur gelegentlich habe ich mal was abgezwickt. Aber nun war sie so ausufernd groß, dass dahinter nur ein finsteres Loch war, wo keiner mehr hinwollte. Eigentlich ist dort ein gepflasterter Platz für den Liegestuhl, aber durch die Dunkelheit fühlen sich da auch die Gelsen wohl. Lange habe ich gezögert und viel gelesen, ob man so alte dicke Stämme wegschneiden kann. Aber hop oder drop, so konnte es nicht weitergehen. Also erfolgte im April (vorm Austrieb) der radikale Rückschnitt, nur ein paar dünnere Stämmchen durften stehenbleiben und auch die Seitentriebe wurden alle gekürzt. Und wie ihr seht, war das kein Problem für die Rose. Es kamen von unten frische neue Triebe aus der Erde und sie blühte im Juni wieder ganz wunderbar. Nur habe ich vergessen sie da zu fotografieren. Das Bild rechts ist von gestern und das ist schon die zweite Blüte, die natürlich viel geringer ausfällt. Das selbe Schicksal ereilte auch meine englischen Rosen und eine moderne Rose und alle haben noch im Juni wieder geblüht. Also keine Angst vor einem radikalen Rückschnitt eurer Rosen. Wenn sie vorher gesund und kräftig waren, dann sind sie es nachher auch wieder.

Rosenrückschnitt - Prune Roses
vor dem Schnitt - nach dem Schnitt im April - die 2. Blüte im August
before the pruning - after the pruning in April - 2nd bloom in August

We have a 16 year old shrub rose that was allowed to grow mostly as it wanted. Only occasionally I cut some branches. But now the rose was so big, that behind the bush was only a dark space where no one wanted to be anymore. Actually, there is a paved space for the deck chair, but through the darkness, the mosquitos feel comfortable. For a long time I hesitated and look up lot of garden tips, if one can cut away old thick trunks. But hop or drop, it has to be. So in April (before the spring bud break), the radical pruning took place, only a few thinner stems were allowed to remain and the side shoots were all shortened. And as you can see, that was not a problem for the rose. Fresh new shoots came down from below and bloomed again in June. But I forgot to take pictures. The right picture is from yesterday and that is already the second bloom, which of course turns out much smaller. My English roses and a modern rose met the same fate and all bloomed again in June. So don't be afraid of a radical pruning of your roses. If they were healthy and strong before then they will be strong afterwards.


Verlinkt bei: Gartenglück Linkparty



August 7, 2018

Spulen - Bobbins

* kann Spuren von Werbung enthalten 

Heute geht's um Nähmaschinenspulen. Ich hatte kürzlich mal wieder so ein AHA-Erlebnis und vielleicht weiß das ja eh jeder, aber vielleicht kann ich ja auch jemandem helfen. Ich wollte an einem Kleidungstück eine Naht verstärken. Hingesetzt, eingeschalten, auf den Fußanlasser gedrückt und es passiert genau gar nichts. Also alles überprüft, geputzt, neu eingefädelt, nichts. Im Internet recherchiert. Nichts. Frust. Ehemann gebeten, die Nähmaschine mit in die Stadt zu nehmen und in der Fachwerkstatt zum Service bringen.

Spulen - Bobbins

Today it's about sewing machine bobbins. I've had recently such an AHA experience and maybe everybody knows that, but maybe I can help somebody. I wanted to reinforce a seam on a piece of clothing. Sat down, turned on, pressed on the foot control and it happens absolutely nothing. So everything checked, cleaned, re-threaded, nothing. Researched on the internet. Nothing. Frustration. Asked husband to take the sewing machine into the city and bring it for service to the specialist workshop.

August 2, 2018

Istrien, Kroatien - Istria, Croatia

Zurück von einem herrlichen Urlaub in Kroatien. Wir waren erstaunlicherweise zum ersten Mal hier, obwohl Kroatien so nah ist. Mit dem Auto sind wir in 5 Stunden in Opatija gewesen und wir haben hier eine traumhaft schöne Zeit verlebt.

Back from a wonderful holiday in Croatia. We were amazingly here for the first time, even though Croatia is so close. By car we were in 5 hours in Opatija and we have spent a wonderful time here.

Mädchen mit einer Möwe - Maiden with the Seagull
Mädchen mit der Möwe - Statue in Opatija
Maiden with the Seagull - Sculpture in Opatija

July 13, 2018

Ferienfreuden - Holiday Joy

Die Ferien gehen ja schon zwei Wochen und meine Tochter (12) und ich lassen es langsam angehen, also wirklich langsam, so in Zeitlupe etwa. Daher passiert auch ziemlich wenig zur Zeit und genauso passt es uns auch. Wir lesen viel, wir beide, gemütlich am Terrassenbett. Lili hat schon vier Bücher gelesen und ich hab auch schon zwei Mittelalterkrimis geschafft.

Momentan freue ich mich, dass der Schwalbenschwanz wieder unseren Sommerflieder besucht, sowie viele viele andere Falter auch.

Schwalbenschwanz - Swallowtail
At the moment I'm glad that the swallowtail is visiting our butterfly bush this year again,
as well as so many other butterflies.

The holidays are already two weeks old and my daughter and I take it slow, so really slow, slow motion. That's why there's not much happening right now, and that's just how we like it. We read a lot, both of us, cozy on the terrace bed. Lili already read four books and I have already managed two medieval mystery novels.

July 6, 2018

Mangold - Swiss Chard

Ich habe Mangold das erste Mal angepflanzt und ich bin sehr angetan von der Schönheit der Pflanze und der Vielseitigkeit dieses Gemüses. Ich habe welche mit rotem und mit gelben Stiel. Mangold macht echt was her im Beet, weil er aufrecht und hoch wächst. Und die Schnecken mögen ihn auch nicht. Naja, vielleicht haben sie auch den Salat im Beet lieber. Denn wenn ich eine Schnecke finde, dann dort.

Mangold - Swiss Chard

I planted Swiss chard for the first time and I am very impressed by the beauty of the plant and the versatility of this vegetable. I have some with red and yellow stem. Swiss chard really is a feast for the eyes in the bed because it grows upright and tall. And the snails do not like it either. Well, maybe they prefer the salad in the bed. Because if I find a snail, then there.

June 20, 2018

Wackelsteine in der Blockheide - Nature Park Blockheide

Der Vatertagsausflug führte uns ins nördliche Niederösterreich in den Naturpark Blockheide. Dort findet man auf relativ kleinem Raum eine merkwürdige und sehenswerte Ansammlung von seltsamen Steingebilden. Diese bizarr geformten Granitsteinblöcke sind Findlinge oder Restlinge der Böhmischen Masse und manche auch als Wackelsteine ausgebildet.

Wackelsteine in der Blockheide - Nature Park Blockheide
Der kugelige Stein nennt sich "Teufels Brotlaib"
The spherical stone is called "Devil's loaf of bread"

Father's Day trip took us to northern Lower Austria in the Nature Park Blockheide. There you will find a strange and attractive collection of peculiar stone formations on a relatively small area. These bizarrely shaped granite blocks are boulders or remnants of the Bohemian mass and some are also designed as loose stones.