Monday, October 20, 2014

Sonntagsausflug - Sunday Trip

Gestern mittag entschlossen wir ganz spontan uns ins Auto zu setzen und irgendwo hinzufahren, um das traumhafte Herbstwetter zu genießen. Mein Mann kommt aus Kärnten, um dahin zu kommen, benutzen wir immer die S6, die Semmering Schnellstraße mit ihren unzähligen Tunnel und Brücken. Immer, wenn wir über den Talübergang Schottwien fahren, denk ich mir: Da will ich mal drunter durch fahren. Und das haben wir gestern auch gemacht. 

Yesterday afternoon we decided spontaneously to make a trip by car to enjoy the wonderful fall weather. My husband comes from Carinthia, to get there we always use the S6 Semmering highway with its numerous tunnels and bridges. Whenever we drive over Schottwien Bridge, I think to myself: I want to see the bridge from below. And we did it yesterday.
Schottwien Bridge
Wir sind dann weiter nach Maria Schutz gefahren, wo man eine traumhafte Aussicht hat auf den Talübergang und den Schneeberg hat. In ein paar Tagen wird er seinem Namen wieder gerecht, denn Mitte der Woche soll es schneien.
Schottwien Bridge
We then drove to Maria Schutz, where you have a fantastic view on the bridge and the Schneeberg (snow mountain). In a few days he lives up to its name again, for mid-week snow is expacting in higher parts. What is there to see? Oh yes, again great views. A pair of binoculars is a great thing.

Was gibt es hier zu sehen? Ach ja, nochmal die tolle Aussicht. Ein Fernglas ist schon eine tolle Sache. 
View from Maria Schutz
Direkt neben der Wallfahrtskirche erstanden wir köstliche Riesenkrapfen. Die Klosterkrapfen vom Kirchenwirt waren leider schon alle, aber die hier waren auch sehr gut. Das im Bild ist ein Hauptspeisenteller und kein Dessertteller.

Right next to the pilgrimage church we bought delicious giant donuts. On the picture you see a main course plate not one for dessert.
Giant Donuts
Dann fuhren wir weiter Richtung Semmering und bogen dann ab in den Adlitzgraben, kamen am Viadukt vorbei und fuhren Richtung Höllental. Der Blick auf die Rax und die Fahrt durch das Tal mit dem gefärbten Laub war ein Traum. 

Then we head for Semmering and turned right to the Adlitzgraben, passed the viaduct and headed Höllental (hell valley). The views of the Rax and the journey through the valley with the colored foliage was a dream.
Hell valley, viaduct, Rax mountain
Wieder zu Hause am späteren Nachmittag, ließen wir uns die Riesenkrapfen zur Kaffeejause gut schmecken.
Back home in the late afternoon, we enjoyed the giant donuts for afternoon snack.
Hell valley in fall
Genießt den Herbst!
Enjoy fall!

6 comments:

  1. Liebe Petra,
    das sieht nach einem wunderschönen Ausflug aus ..und die Krapfen, die waren ja wirklich RIESIG :O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    ReplyDelete
  2. danke für die tollen Fotos, sieht nach einem wirklich gelungenen Tag aus.

    liebe Grüße Bella

    ReplyDelete
  3. Awesome landscape photos! The bridge is amazing. I would be nervous driving across that one! The donuts look so delicious.

    ReplyDelete
  4. Ein richtig schöner herbstausflug!
    Da sieht man gleich wie schön es in österreich ist.
    liebe grüße, illa

    ReplyDelete
  5. Was für traumhaftes Wetter und was für eine traumhafte Landschaft!

    ReplyDelete
  6. Thanks for sharing. You look like you had a wonderful trip.

    ReplyDelete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap and comment back!