Wednesday, April 24, 2013

Dreamcatcher - Traumfänger

Meine Kleine schläft zwar wie ein Stein und braucht es eigentlich nicht, aber ... "Wenn Yakari so'n Ding hat, will ich das auch". Gemeint ist ein Traumfänger*. Schon letztes Jahr wollte ich einen machen, aber irgendwie nie realisiert. Alle Zutaten hatte ich schon lange im Haus. Federn sind sogar echt im Garten gefunden. Damit sie keimfrei werden, einfach in einen Plastiksack geben und für ein paar Tage in den Gefrierschrank stecken. Es muss ja nicht unbedingt ein gespanntes Netz im Ring sein, die bösen Träume können auch in einer Häkelrosette hängen bleiben. 
Traumfänger
While my little one sleeps like a rock and does not need it actually, but ... "If Yakari has this thing, I want that too." Meant is a dreamcatcher. Already last year I wanted to make one, but somehow never realized. All the ingredients I had in the house. Real feathers are even found in the garden. To get them sterile putt hem in a plastic bag for a few days in the freezer. It needn't to be a net in the ring, bad dreams can indeed get stuck in a crocheted rosette.

I am joining these LINK PARTIES
* Affiliate Link

8 comments:

  1. Ein huebscher Traumfaenger!
    Manchmal bekommt man beim Anblick von fertigen Arbeiten die besten Ideen.
    Bye, bye Elli

    ReplyDelete
  2. Very nice! I looks so pretty!

    ReplyDelete
  3. Liebe Petra,
    das ist ein wunderschöner Traumfänger!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    ReplyDelete
  4. das ist eine witzige Idee, das würde meiner Tochter auf jeden Fall auch gefallen. Bella

    Mein herzensüßer Blog

    ReplyDelete
  5. Superschöne Machwerk!
    Tolle Idee, will ich auch machen. Danke!

    ReplyDelete
  6. Super tolle Idee.Der Traumfänger sieht genial aus. Danke fürs mitmachen beim Kreativen Freitag!
    LG
    Sandy (sasibella)

    ReplyDelete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap and comment back!