Thursday, August 20, 2015

Zucchini Spaghetti

Braucht ihr ein neues Zucchini Rezept, um der Ernte Herr zu werden? Aber in diesem Hitzesommer habe ich gar nicht so viele Zucchini geerntet wie sonst immer. Aber dennoch habe ich ein tolles, schnelles, einfaches, vegetarisches und schmackhaftes Rezept gefunden. Angeblich sogar Low Carb. Wir LIEBEN Zucchini. Es ist unser liebstes Gemüse und wird vom Mädel immer gegessen (sowie das meiste Gemüse - ungewöhnlich, oder?) Originalrezept (mit Video) gibt es HIER. Eigentlich sind es keine Spaghetti, sondern eher Bandnudeln. Man schneidet nämlich eine Zucchini mit dem Sparschäler (Kartoffelschäler) in lange Streifen. Ich habe Zwiebel angebraten und noch eine große Karotte auch in Bandnudeln geschnitten. Anbraten und mit einem Schuss Wasser ablöschen, dann die Zucchinistreifen dazugeben. Ich hatte passierte Tomatensauce zu Hause, daher habe ich das genommen und eine Knoblauchzehe reingedrückt. Würzen. Kurz dünsten lassen. Käse darüber reiben. Fertig! Und lecker war's! 
Zucchini Spaghetti
Do you need another zucchini recipe to use up the zucchini harvest? But in this hot summer, I have not so many zucchini (courgettes) harvested as usually. But I found a great, simple, vegetarian and tasty recipe. Allegedly even low carb.
We LOVE zucchini. It is our favorite vegetable and is always eaten by the girlie (also most vegetables - unusually, right?) Original recipe (incl. video) can be found HERE in German. Actually, they are no spaghetti but rather ribbon noodles or tagliatelle or fettuccine. Because you cut a zucchini with a vegetable or potato peeler into long stripes.

Ingredients (for 2-3 persons):
1 table spoon oil (olive or canola oil)
2 small zucchini or 1 large garden zucchini (courgette)
1 onion
1-2 garlic cloves
1-2 carrots
5 table spoon water, maybe a little more depending on your pot's size
1 cup tomato sauce
salt, pepper, origanum, marjoram or whatever spices you like to make it taste mediterranean
grated cheese

Roast gently diced onion in oil, add striped carrots (with a vegetable peeler), roast some minutes and put in water and striped zucchinis. Let it steam (some minutes) till zucchinis are half done. Put in crushed garlic cloves, tomato sauce and all herbs and spices. Let slowly cook some further minutes. Done! Serve with grated cheese if you like. Bon appetit!
Zucchini Spaghetti

6 comments:

  1. Hmm, das Essen sieht sehr lecker aus. Bei uns gabs gestern Gemüselasagne, weil wir auch soviel Zucchini haben.
    Liebe Grüße, Petra

    ReplyDelete
  2. Liebe Petra,
    oh ja, das ist immer wieder lecker, das hab ich auch schon öfters gemacht!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    ReplyDelete
  3. I have been wanting to try this after seeing a similar recipe on Pinterest. It looks and sounds delicious. Zucchini is one of my favorites too!

    ReplyDelete
  4. Liebe Petra,

    ich muss zugeben, ich habe noch nie Zucchini mit Nudeln gemacht – aber ich denke, es wird höchste Zeit. Dein Essen sieht so verdammt lecker aus ♥
    Danke für das Teilen des Rezepts :)

    Liebste Grüße,
    Rosy

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Rosy,
      in dem Rezept sind keine Nudeln dabei. Die Zucchini sind die Nudeln. Sie werden in Bandnudelform geschnitten, daher der vielleicht verwirrende Name 'Zucchini Spaghetti'.
      LG Petra

      Delete
  5. Die Zucchinispagetti liebe ich auch total und mache sie häufiger!
    Und bei uns ist es das genau Gegenteil mit der Zucchiniernte. Wir können uns gar nicht mhr retten vor Zucchini :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    ReplyDelete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap and comment back!