Sunday, May 29, 2016

Vienna Ring Road - Wiener Ringstraße

Meine Tochter (10) lernt gerade über die Wiener Ringstraße und den Stephansdom. Da bietet es sich an, wieder mal in der Stadt in der ich 14 Jahre lebte auf Touristenpfaden zu wandeln. Die Wiener Ringstraße führt fast im Kreis um das historische Stadtzentrum von Wien herum an vielen Sehenswürdigkeiten und Prachtbauten vorbei. Die Straße ist in Ringteilabschnitte gegliedert und sieht so aus: in der Mitte eine 3-spurige Fahrbahn, dann links und rechts Straßenbahntrassen, an beiden Seiten Baumalleen, Nebenfahrbahnen, Radwege und dann noch Gehwege. 
Vienna Ring Road - Wiener Ringstraße
My daughter (10) is just learning about the Vienna Ring Road and St. Stephen's Cathedral. Because it makes sense, to visit the town in which I lived for 14 Years to walk in tourist trail once again. The Ring Road runs almost in a circle around the historic city center of Vienna and past many attractions and magnificent buildings. The road is divided into sections and looks like this: in the middle of a 3-lane road, then left and right tramway trails, on both sides tree-lined avenues, side roads, cycle paths and walkways.

Unser Spaziergang begann am Universitätsring, wo man die Wiener Hauptuniversität, das Burgtheater und das Rathaus findet. Der Tag war wunderschön warm und sonnig und daher waren die Wiener Fiaker (Pferdekutschen) überall unterwegs. 
Vienna Ring Road - Wiener Ringstraße
Our walk started at University Square where you will find the University of Vienna, the National Theater and the City Hall. The day was beautifully warm and sunny and therefore the Viennese Fiaker (horse carriage) were everywhere on the road.

Das Rathaus wird vom Parlament und von der Universität flankiert. Gegenüber dem Parlament liegt der Volksgarten, dem wir natürlich auch einen Besuch abstatteten. 
Vienna Ring Road - Wiener Ringstraße
The town hall is flanked by the Parliament and the University. Opposite the Parliament is the People's Garden, we also paid a visit.

Im Volksgarten befindet sich auch ein Rosengarten, die meistens als Hochstämmchen angelegt sind und auch alle mit Namen und Sorte beschildert sind. Es gibt viele Sitzgelegenheiten, Brunnen und Musik in merkwürdiger Kostümierung gab's auch. 
Vienna Ring Road - Wiener Ringstraße
In Peoples's Garden there is also a rose garden located, all roses are labeled with name and grade. There is plenty of seating and lovely fountains and musicians in strange costumes.

Weiter ging der Spaziergang zum Burgring, wo man die großen Museen findet. Zwei identische Bauten genau gegenüber. Links das Kunsthistorische Museum und rechts das Naturhistorische Museum. Dreht man sich um, sieht man sich dem Heldenplatz mit der Hofburg und linkerhand dem Burggarten gegenüber.
Vienna Ring Road - Wiener Ringstraße
We continue the walk to the Castle Ring, where you will find the major museums. Two identical buildings opposite. Left side the Museum of Fine Arts and right the Vienna Museum of Natural History. Turning around, you see Heroes' Square with the Hofburg Palace and on the left the Castle Garden.

Nach einer Rast im Burggarten ging's weiter zum Opernring, wo man welch Überraschung die Wiener Saatsoper findet. Neben der Oper war dieser riesengroße rosa Hase platziert, der natürlich auch fotografiert wurde. Er soll eine Nachbildung des Hasen von Albrecht Dürer darstellen. 
Vienna Ring Road - Wiener Ringstraße
After a rest in the Castle Garden we continued to Opera Ring, where you will find what a surprise the Vienna State Opera. Besides the opera building this huge pink bunny was placed, which was also photographed. It is an imitation of the hare by painter Albrecht Dürer.

Da uns die Füße schon etwas schmerzten, ließen wir die südlichen Ringteile aus und bogen in die Kärntner Straße Richtung Stephansdom ab. Im Inneren von Kirchen fotografiere ich sehr selten, da meine Kamera keine brauchbaren Fotos macht. Aber ich fand die Installation an der Decke ganz witzig. Die Worte Liebe, Hoffnung, Glaube wurden in zusammengenähte weiße Spitzendeckerl projiziert.
St.Stephan's Cathedral Vienna
Since our feet ached a bit, we skipped the southern ring parts and headed for St. Stephan' s Cathedral. Inside churches I photograph very rarely, because my camera does not make usable photos. But I found the installation on the ceiling quite funny. The words love, hope, faith were projected in white lace doilies.

Dann machten wir uns auf den Rückweg und gönnten uns beim Vorbeigehen natürlich ein Eis von Zanoni. Köstlich! Wir schlenderten an der Kirche Maria am Gestade vorbei in Richtung Schottenring. Dort kann man das alte Wiener Börsengebäude bewundern, dann waren wir wieder an unserem Ausgangspunkt bei der Universität. Die Ringstraße ist nur etwa 5 km lang und wir haben gar nicht die ganze Runde gemacht, aber wir waren total fix und foxi. Meine Kleine hat alles fotografiert und hat jetzt eine anschauliche Vorstellung, wie die Wiener Ringstraße ausschaut. 
Vienna Ring Road - Wiener Ringstraße
Then we made our way back and enjoyed an ice cream by Zanoni. Delicious! We strolled by the church Maria am Gestade and headed towards Schottenring. There you can admire the old Vienna Stock Exchange building, and then we were back at our starting point at the University. The Ring Road is only about 5 km/3,11 mi long and we have not done all round, but we were totally exhausted. My girlie has photographed everything and now she hopefully has a clear idea of how the Vienna Ring Road looks like.

Related posts:

Artmuseum Vienna - Kunsthistorisches Museum Wien


8 comments:

  1. Liebe Petra,
    danke für die wundervollen Bilder aus Wien! Ich war so lange nicht mehr dort ...jetzt hab ich Sehnsucht ....
    Der Rosengarten ist traumhaft und die Musikanten sehen ja echt lustig aus :O))
    Und zum Schluß fehlt ein leckerer Kaffee im Café Zentral bei Klaviermusik oder in der Hofzuckerbäckerei Demel ...oder im Café Mozart ... *träum* .....
    Ich wüsnche Dir auch eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Kaffee und Kuchen haben wir uns schon gegönnt (nur fotografiert habe ich nicht) und zwar im Café des K&K Hoflieferanten Gerstner, Kärntnerstr. 51. Da gibt es auch einen wunderschönen ruhigen Innenhof, wo wir uns ausruhten und die Köstlichkeiten genossen.
      LG Petra

      Delete
  2. What a fantastic walk! The architecture is stunning. I would love spending a few hours in the garden enjoying all its flowers. Ice cream or the like is always a must have in a city visit. :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. I love visiting gardens when exploring a city. It is always different and interesting.

      Delete
  3. Liebe Petra!

    Ich freu mich sehr über deine Impressionen, besonders weil ich im August ein paar schöne Tage wieder einmal in Wien sein werde, und sogar an der Ringstraße übernachten werde. Ach, Gerstner - ich liebe die Schokotorte dort, ...
    Hast du vielleicht den einen oder anderen Tipp für mich in Wien (Essen, Trinken, Wolle und Bücher kaufen)?

    Die allerherzlichsten Grüße aus Tirol
    Knitgudi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich wünsche dir einen schönen Aufenthalt und werde mich bzgl. Tipps bei dir melden.
      LG Petra

      Delete
  4. hej petra, also wien steht bei mir auch noch ganz oben für einen städtetrip. tolle bilder, die machen wirklich lust auf mehr!ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Es gibt viel zu viele schöne Orte auf der Welt für nur ein Leben. Ich hoffe du schaffst es mal nach Wien. Genauso wie ich hoffe, dass ich es mal nach Dänemark schaffe.
      LG Petra

      Delete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap and comment back!