December 11, 2019

Christbaum aus Holz - Wooden Xmas Tree

Ich hab mein Weihnachtsgeschenk schon bekommen. Seit Jahren wünsche ich mir einen Christbaum aus Holzresten und letztens baut mir mein Mann das Teil in 2 Stunden zusammen. Und der Baum ist so schön geworden, ich bin ganz hingerissen. Material hatten wir alles zu Hause herum liegen. Anleitungen gibt's genug im Web. Jetzt steht er im Esszimmer zwischen zwei Türen und zaubert auch hier Weihnachtsstimmung. Geschmückt mit dezenter Lichterkette, meinen gestrickten Sternen (Anleitung im vorherigen Post) und Holzdekoteilen. Noch besser wäre gewesen, wenn er flach an der Wand befestigt wäre, nur geht das bei über 100 Jahren alten Wänden nicht so ohne weiteres. Das würde umfangreiche Gips-, Verputz- und Malerarbeiten nach sich ziehen. Also steht er auf einem süßen kleinen Stockerl (Schemel), den meine Tochter im Werkunterricht gebastelt hat.

Christbaum aus Holz - Wooden Xmas Tree

I already got my Christmas present. For years, I wish a Christmas tree from wood leftovers and lately, my husband builds the part together in 2 hours. And he made such a beautiful tree, I love it so much. Material we had everything lying around at home. There are enough instructions on the web. Now the tree stands in the dining room between two doors and spreads Christmas atmosphere. Decorated with discreet fairy lights, my knitted stars (instructions in the previous post) and wooden decoration parts. It would have been even better if it were fastened flat to the wall, but that is not so easy with walls that are over 100 years old. That would entail extensive plastering and painting work. So he stands on a sweet little stool, which my daughter has crafted in the workshop at school. 



Christbaum aus Holz - Wooden Xmas Tree


Schöne Adventszeit! - Have a nice Advent season!


Link Parties: 
Create in AustriaTuesdays with a TwistWow me WednesdayEin kleiner Blog, Handmade Monday,
To Grandma's House we go!Handmade on Tuesday,   


Have a nice day!

16 comments:

  1. Der ist wirklich hübsch geworden, tolle Arbeit

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke. Werde ich meinem Mann ausrichten :)
      LG Petra

      Delete
  2. Der "Weihnachtsbaum" ist wirklich fein geworden. Mein Mann musste vor zwei Jahren auch mal mithelfen, als ich einen Baum aus gesammelten Ästen gebaut haben wollte...
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Die Bäume mit Ästen habe ich auch schon ins Auge gefasst und werde das auch noch mit meiner Tochter für den Außenbereich basteln.
      LG Petra

      Delete
  3. Der ist wunderschön geworden. Schön und kreativ.
    Sehe ich jetzt immer wieder, auch mit kleinen Aststücken hergestellt.
    Lg aus Wien

    ReplyDelete
    Replies
    1. Die mit den kleinen Ästen finde ich auch schön und das kann ich auch einfacher selbst machen. Aber nachdem ich die Bohrmaschine meines Mannes mal fast abgefackelt habe, sieht er es nicht mehr so gerne, wenn ich mich an seinem Werkzeug vergreife. Ist auch verständlich. An meine Nähmaschine würde ich ihn auch nie ranlassen :)
      LG Petra

      Delete
  4. Hach Petra! leih mir mal deinen mann aus :0) der baum ist klasse geworden und deine tochter hat auch noch ihren beitrag dazu geleistet- besser gehts ja nicht!! ich finde ihn wirklich wunderschön und superdekorativ! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Ulrike! Danke, werde ich ausrichten. Meine Dekoideen belächelt er ja immer etwas. Aber der Baum gefällt ihm selbst so richtig gut.
      LG Petra

      Delete
  5. Das ist eine sehr schöne Deko-Idee.
    LG Elke

    ReplyDelete
  6. This tree is so wonderful and creative! I think you could even decorate it for other seasons too.

    ReplyDelete
    Replies
    1. You are right! Great idea! Why it had to be a Christmas tree?

      Delete
  7. Liebe Petra, sieht sehr schön aus, eine tolle Arbeit! Liebe Grüße, Carina

    ReplyDelete

Danke für deinen Kommentar! Mit der Abgabe dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden und du hast die Datenschutzerklärung (Privacy) zur Kenntnis genommen. Hier der Link zu meiner Datenschutzerklärung https://mamimadeit.blogspot.co.at/p/privacy.html (oder klick oben auf Privacy) und zur Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen. Kommentare, die Direktlinks ohne erkennbare URL-Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap!