November 18, 2020

Nebelflüchtlinge - Fog Refugees

Vor ein paar Tagen hatten wir genug vom Dauernebel und sind in die Berge geflüchtet. Einfach auf den Webcams geschaut, ob auch wirklich Sonne in den Bergen ist und los gefahren. Wir wohnen im südlichen Niederösterreich, auf den Semmering dauert es nur eine halbe Stunde. Diesmal sind wir ein Stück weiter gefahren auf die Hohe Veitsch, wo Mann und Tochter im Winter gerne auch mal Schifahren. Es ist so toll, die paar Höhenmeter zu durchfahren, wo noch dichter Nebel ist, aber man vorne schon gleißendes Licht erkennt und man hat das Gefühl zu schweben und auf einmal reißt der Nebel auf und man wird geblendet von Sonne und blauem Himmel und toller Landschaft und guter Luft. 

Brunnalm, Hohe Veitsch, Steiermark, Austria

A few days ago we were tired of the fog and we fled to the mountains. Just checked the webcams to see if there was really any sun in the mountains and hit the road. We live in southern Lower Austria, it only takes half an hour to get to the Semmering. This time we went a little further to the Hohe Veitsch mountain, where husband and daughter also enjoy skiing in winter. It's so great to drive through the few meters of altitude where there is still mist, but you can already see glaring light in front and you have the feeling of floating and suddenly the mist clears up and you are blinded by the sun and blue sky and great landscape and fresh air. 


Brunnalm, Hohe Veitsch, Steiermark, Austria
As always on excursions, we have a snack package with us and after a walk we sit on the bench and enjoy the snack, the view, the peace and the sun. Lovely! In the picture you can see the white fog covering the valley behind the white van. After the beautiful afternoon it doesn't matter to go back down there.

Wie immer auf Ausflügen, haben wir Snacks mit und nach einem Spaziergang setzen wir uns aufs Bankerl und genießen die Jause, die Aussicht, die Ruhe, die Sonne. Herrlich! Auf dem unteren Bild sieht man hinter dem weißen Kleinbus die weiße Nebeldecke, die auf dem Tal liegt. Nach dem schönen Nachmittag macht es auch nichts aus da wieder runter zu fahren. 

Verlinkt bei: Herbstglück LinkpartyJaipur Garden, 

Have a nice day!


9 comments:

  1. Liebe Petra,
    aha, jetzt weiß ich, wohin ihr dem Nebel entflogen wart! Herrliche Bilder, herzlichen Dank dafür!
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Claudia! Ich wünsche dir auch alles Schöne. Bleib gesund!
      LG Petra

      Delete
  2. Genau so machen wir es auch. Ganz schön hast es beschrieben wie man sich fühlt wenn man vom Dunkeln ins Helle fährt. Eigentlich kehre ich gerne in einem Wirtshaus ein, aber jetzt haben wir auch eine Kanne warmen Tee und etwas süsses dabei. Ich bin immer wieder dankbar, dass wir solche Gelegenheiten in Reichweite haben.
    L G Pia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich möchte nicht in den Bergen leben, bin aber sehr dankbar, dass ich sie sehen kann und in Reichweite lebe. Bei uns gibt es keine Autofahrt, nicht mal zum Einkaufszentrum, ohne eine Flasche mit Wasser. Im Sommer ist es heiß und man hat sowieso immer Durst (gerade mit Kind wichtig) und im Winter ist die Luft trocken und der Hals kratzt.
      LG Petra

      Delete
  3. Lovely ! It would be my pleasure if you share your post related to gardening here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2020/11/garden-affair-rose.html

    ReplyDelete
  4. wie schön
    ja.. wenn man so die Auswahl hat und schon schauen kann wo es schön ist ;)
    da ist man schnell mal über den Wolken
    auch hier bei uns reichen oft wenige Meter Höhenunterschied um in die Sonne zu kommen
    es ist wirklich fantasisch wenn man vom Nebel in die Sonne kommt

    liebe Grüße
    Rosi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Rosi! Danke fürs Vorbeischauen. Obwohl ich ja nicht in den Bergen wohnen will, genieße ich doch den Anblick und die relative Nähe.
      LG Petra

      Delete
  5. Stunning shots from nature.Thanks for joining in Garden Affair. It would be my pleasure if you join my link up party related to gardening here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2020/11/garden-affair-small-flowers-big.html

    ReplyDelete

Danke für deinen Kommentar! Mit der Abgabe dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden und du hast die Datenschutzerklärung (Privacy) zur Kenntnis genommen. Hier der Link zu meiner Datenschutzerklärung https://mamimadeit.blogspot.co.at/p/privacy.html (oder klick oben auf Privacy) und zur Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen. Kommentare, die Direktlinks ohne erkennbare URL-Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap!