Sunday, July 21, 2013

If It Is Hot ... Wenn es heiß ist ...

... in the plains, you have to go into the mountains.
... im Flachland, dann muss man in die Berge gehen. 
Naja Berge ist übertrieben, Mönichkirchen liegt auf etwa 1000 m. Im Winter der Kleinen liebster Skiberg und im Sommer streifen wir hier auch durch die Wälder.
Well mountains is overstated, Mönichkirchen is situated at 1000 m. In winter, girlies favorite ski mountain and in summer we also occasionally roam through the woods. 
Es hat sehr lange nicht geregnet und daher war auch nicht ein Eierschwammerl zu finden. Also haben wir mit Zapfen Zielübungen gemacht und glitzernde Steine gesammelt. Der Wald ist wunderschön und die Luft war klar und rein.
It has not rained for a long time and therefore we couldn’t find a single chanterelle. So we made target practice with cones and collected glittering stones. The forest is beautiful and the air was clear and pure. 

Happy Sunday!

7 comments:

  1. Going to the mountains and enjoying the shade of the forest sounds like a great way to spend the weekend for sure!

    ReplyDelete
  2. So schöne Fotos!
    Da fällt mir das Gedicht vom Dr. Wald ein. Kennst du es?

    „Doktor Wald“
    Wenn ich an Kopfweh leide und Neurosen,
    mich unverstanden fühle oder alt,
    und mich die holden Musen nicht liebkosen,
    dann konsultiere ich den Doktor Wald.
    Er ist mein Augenarzt und Psychiater,
    mein Orthopäde und mein Internist.
    Er hilft mir sicher über jeden Kater,
    ob er von Kummer oder Cognac ist.
    Er hält nicht viel von Pülverchen und Pille,
    doch umso mehr von Luft und Sonnenschein.
    Und kaum umfängt mich angenehme Stille,
    raunt er mir zu: "Nun atme mal tief ein!"
    Ist seine Praxis oft auch überlaufen,
    in seiner Obhut läuft man sich gesund.
    Und Kreislaufkranke, die noch heute schnaufen,
    sind morgen ohne klinischen Befund.
    Er bringt uns immer wieder auf die Beine,
    das Seelische ins Gleichgewicht,
    verhindert Fettansatz und Gallensteine.
    nur - Hausbesuche macht er leider nicht.
    Förster Helmut Dagenbach, 1986

    Herzliche Grüße
    Karin

    ReplyDelete
  3. @Karin
    Danke für das tolle Gedicht! Das kannte ich nicht.
    LG
    Petra

    ReplyDelete
  4. Beautiful photos Petra. I love a walk through the woods. It has been really hot where I am too. We are finally feeling a little bit of a cool down today and the much needed rain is finally pouring outside!

    ReplyDelete
  5. hach, liebe Petra, deine Fotos wecken eine Sehnsucht in mir! Wir waren letztes Jahr im Herbst im Allgäu und es war soooooooooo schön, die Ruhe und Weite in den Bergen zu genießen. Im Herbst fahren wir wieder und dann hoffe ich auf viele schöne Wanderstunden in den Bergen.
    glg
    Sandra

    ReplyDelete
  6. Tolle Bilder!
    Man hat das Gefühl diese Walsluft und den Geruch um sich zu haben!
    Toll und soo erfrischend!
    Susanne

    ReplyDelete
  7. Da hast du allerdings recht...im Wald hält man es bei der Hitze sehr gut aus, schöne Fotos. Gruß Bella

    ReplyDelete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap and comment back!