November 20, 2017

Birnen - Pears

Dieses Jahr hatten wir eine enorme Birnenernte. Wir haben zwei Birnenbäume, wobei ich den einen eher in Richtung Mostbirne einstufe und den anderen als Edel- oder Tafelbirne. Die Mostbirne trägt jedes Jahr, wenn auch in unterschiedlicher Stärke. Die Tafelbirne bringt nur alle paar Jahre wenig hervor. Aber dieses Jahr hatten wir Angst, dass der alterschwache Baum zusammenbricht, soviel war drauf. Wir haben viel verschenkt und viel haben wir noch. Daher bin ich seit Tagen mit Einkochen von Marmelade und Kompott beschäftigt. Die Marmelade habe ich mit Zimt und Rosinen oder mit Ingwer gemacht. Das Kompott koche ich mit Zimt und Nelken ein. Und natürlich habe ich auch wieder den tollen Birne-Nuss-Kuchen gemacht. Da der Baum wahrscheinlich erst wieder in einigen Jahren tragen wird, kosten wir diese Ernte so richtig aus.

Birnen - Pears

This year we had a tremendous pear harvest. We have two pear trees, one is more of a cider pear and the other a table or dessert pear. The cider pear tree carries every year, albeit in varying degrees. The dessert peartree only every few years. But this year, we were afraid that the old-growth tree would collapse because of all the fruit. We have given away a lot and we still have a lot left. That's why I've been busy cooking jam and canning compote for days. I made the jam with cinnamon and raisins or ginger. The compote with cinnamon and cloves. And of course I made the great pear-walnut-cake again. Since the tree will probably not crop soon again, we really enjoy this harvest and make the best of it.  

Have a nice day!

9 comments:

  1. Eine reiche Birnen Ernte und viel Arbeit. Aber im nächsten Jahr hast du trotzdem feines Kompott und Marmeladen. Lg aus Wien

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja stimmt. Es geht nichts über selbstgemachte Marmelade :)
      LG Petra

      Delete
  2. Liebe Petra,
    da kannst Du Dich glücklich schätzen, daß ihr eine ro reiche Birnenernte hattet! Die regale sind gefüllt mir lauter Köstlichkeiten :O) Beim Aufessen sind alle Mühen und Arbeiten dann schnell vergessen :O)
    Hab noch einen wunderschönen Tag und eine gute neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    ReplyDelete
  3. Liebe Petra,
    wunderbar, wenn du die Ernte so konservieren kannst, dass du über den Winter davon geniessen kannst. Die Gläser werden dich immer wieder an die sonnigen und warmen Tage erinnern!
    Liebe Grüsse
    Eda

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wenn man Kompott gemacht hat, dann hat man immer ein Dessert im Haus.
      LG Petra

      Delete
  4. Liebe Petra, das ist ja genial! Wir haben heuer zwei Zwergbirnen gepflanzt und sind auf deren Entwicklung sehr gespannt. Die Kirschen und Äpfel sind heuer ja leider nichts geworden. Viel Spass noch beim Einkochen.

    LG Kathrin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich hoffe nächstes Jahr kannst du schon einige Birnen ernten oder dass sie wenigstens schön blühen. Es braucht ja etwas bis Obstbäumchen Früchte tragen.
      LG Petra

      Delete
    2. Ja, leider - warum ist immer alles mit Warten verbunden?! :)

      LG Kathrin

      Delete

Danke für deinen Kommentar! Mit der Abgabe dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden und du hast die Datenschutzerklärung (Privacy) zur Kenntnis genommen. Hier der Link zu meiner Datenschutzerklärung https://mamimadeit.blogspot.co.at/p/privacy.html (oder klick oben auf Privacy) und zur Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap!