Tuesday, June 28, 2016

Rose Garden Baden - Rosarium Baden

Bevor der Rosenmonat Juni vorbei ist, muss ich noch schnell von unserem Besuch des Rosariums in Baden erzählen. Baden ist eine Kurstadt südlich von Wien, das Rosarium mit über 25.000 Rosenstöcken mit ca. 600 Sorten wurde 1967 angelegt. Das Rosarium ist gratis zu besichtigen im öffentlichen Doblhoffpark neben Schloss Weikersdorf. Beste Besuchszeit: Mitte Juni
Rose Garden Baden - Rosarium Baden
In June roses are in full bloom and I have to tell you about our visit of the Rose Garden Baden. Baden is a spa town south of Vienna, the rose garden with over 25,000 rose bushes with approx. 600 varieties was created in 1967. The Rosarium is free to visit in public park Doblhoffpark beside Weikersdorf castle. Best time to visit: Mid June
Rose Garden Baden - Rosarium Baden
Die Rosenblüte und der Duft sind einfach überwältigend. Alle Rosennamen und Sorten sind am Beet beschrieben und ich habe festgestellt, dass ich unbedingt noch eine Rose im Garten brauche. Und zwar eine, die je nach Blühstadium die Farbe ändert. Hat jemand einen Tipp?  
Außerdem steht in diesem Park eine beeindruckend gigantische Platane gepflanzt 1816, Stammumfang 7 m, Kronendurchmesser ca. 40 m. 
Rose Garden Baden - Rosarium Baden
The rose blossom and the fragrance is simply overwhelming. All rose names and varieties are described at the bed and I have found that I really need another rose in my garden. Namely one that changes color depending on the flowering stage. Has someone a tip?
There is also an impressively gigantic sycamore (platanus, plane-tree) in this park planted in 1816, tree trunk perimeter 7 m, crown diameter 40 m.
Rose Garden Baden - Rosarium Baden
Mir hat auch noch der Lavendel und das Gräserbeet gefallen. Ich habe zwar auch Lavendel im Garten allerdings eine andere winterharte Sorte. Gräser lockern ein Beet auf und bewegen sich so schön im Wind. Das muss ich auch mal zu Hause ausprobieren. 
I also love the lavender and the ornamental grass bed. I have lavender in my garden too, however, another winter-proof variety. Grasses loosen up a bed and waving so beautifully in the wind. I have to try ornamental grasses at home.


7 comments:

  1. hej petra, sieht ja wirklich superschön aus! ich habe auch zweifarbige rosen im beet, die sehen genauso aus, wie die auf dem foto hier, aber wie sie heissen, weiss ich nicht :0( haben wir zusammen mit dem haus gekauft :0) Ganz LG aus Dänemark Ulrike :o)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Witzig! Ich hatte auch 2 Rosenstöcke im Garten, die wir mit dem Haus mitkauften. Weiß auch nicht wie sie heißen, allerdings weiß ich, dass es sich um eine alte Duftrose handelt.
      LG Petra

      Delete
  2. Liebe Petra,
    herrliche Bilder hast Du mitgebracht! Der Baum sit ja Wahsinn, ich liebe solche Baumriesen sehr!
    Mit der sich verfärbenden Rose, ihc hab so eine ähnliche im Garten, aber mir fällt der Name nicht mehr ein. Ich muss mal schauen, ob ich den in einem alten Post erwähnt hatte ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Petra,
      ich hab nochmal geschaut, meine heißt "Goldfassade" und ist allerdings eine Kletterrose. Der Duft ist wunderbar! Sie geht Gelb auf, und im Verlauf der Blüte bis zum Verblühen geht sie in ein schönes Rosa über.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag.
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Delete
    2. Danke liebe Claudia! Werde gleich mal googeln.
      Schönen Nachmittag!
      LG Petra

      Delete
  3. Oh I would absolutely love it here! Everything looks so beautifully maintained. I wish I had rose suggestions for your garden but I have always had bad luck trying to grown them!

    ReplyDelete
  4. Hach, schööön, da geht mir richtig das Herz auf bei deinen tollen Fotos. Und dein Mädel ist ja richtig groß geworden! :-)
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    ReplyDelete

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap and comment back!