December 4, 2020

Geschenksäcke nähen - Sew Gift Bags

Wiederverwendbare Geschenksäcke sparen Papier, unglaublich viel Klebeband und enorm viele Geschenkbänder

Letztens war ich ziemlich verblüfft als ich meinen Stoffvorrat durchwühlte und eine ganze Menge Weihnachtsstoffe fand. Herrlich! Muss schon viele Jahre her sein, dass ich da mal was draus machen wollte. Keine Ahnung was. Aber jetzt wusste ich es ganz genau. Geschenksäcke aus Stoff sollten es werden. Nicht so kleine niedliche, die man überall zu kaufen bekommt, sondern richtig große. Für die großen sperrigen Geschenke, wo 2 Rollen Papier drauf gehen, wenn man die einpacken will. Die Säcke sind in Minuten genäht. Falls man keine weihnachtlichen Stoffe hat, dann nimmt man was man hat (alte Bettwäsche und Bettlaken) und näht einen Stern (oder viele) drauf. Das sieht immer nach Weihnachten aus. Und damit mein Mann auch Freude dran hat, was zu verpacken, habe ich die Stoffschleife gleich fix am Sack angenäht. Für die kleinen Geschenke, kann man ja das restliche Papier aufbrauchen. Oder wenn man die Geschenke frühzeitig besorgt, passende Säckchen nähen. Ich freue mich sehr über dieses Projekt. Ich habe noch alte Laken, die ich in ganz große Geschenksäcke verwandeln werde. Weiter unten gibt es den tollen 5-zackigen Stern in vielen Größen. 

Geschenksäcke nähen - Sew Gift Bags

Reusable gift bags save paper, an incredible amount of adhesive tape and an enormous amount of gift ribbons

Recently I was quite amazed when I rummaged through my supply of fabric and found a whole bunch of Christmas fabrics. Lovely! It must have been many years since I wanted to make something out of it. I don't remember what. But now I knew exactly. It should be gift bags made of fabric. Not so cute little ones that you can buy everywhere, but really big ones. For the big, bulky gifts that need 2 rolls of paper when you want to wrap them up. They are sewn in minutes. If you don't have any Christmas fabrics, then take what you have (old bed linen and sheets) and sew a star (or many) on it. It always looks like Christmas with a star on it. I sewed the fabric loop onto the sack so that my husband can also enjoy wrapping a gift. You can use up the remaining paper for the small gifts. Or if you craft/get/buy/make the presents early, sew suitable bags. I'm happy about this project, I still have old sheets that I will turn into very large gift bags. Below you can find the lovely 5-pointed star in many sizes. 


Geschenksäcke nähen - Sew Gift Bags

Stern/star Quelle/source: Schnabelinas Welt https://www.pinterest.de/pin/730005420818844302/

Stern/star Quelle/source: Schnabelinas Welt

Link Parties: Handmade MondayHandmade on TuesdayTuesdays with a Twist, Ein kleiner BlogTo Grandmas House we goWow me Wednesday,


Have a nice day!


6 comments:

  1. Servus Petra, schön und ökonomisch sind deine Stoffsackerl.
    Seit Jahren sind auch meine Stoffsackerl schon im Umlauf, hauptsächlich in der Familie. Es gibt so schöne Stoffe für jeden Anlass.
    Lg aus Wien

    ReplyDelete
    Replies
    1. Super, dass du auch diese Art der Verpackung gewählt hast. Stoffsackerl als Einkaufstaschen habe ich schon lange. Auch als Verpackung für Geburtstagsgeschenke wähle ich meistens Papiertaschen, die auch die Beschenkten weiterverwenden. Aber an die Verpackung als Weihnachtsgeschenke habe ich erst jetzt gedacht. Und gerade wenn man viele beschenken will, kommt ein riesiger Abfallberg zusammen.
      LG Petra

      Delete
  2. I love using reusable fabric gift bags, they just make so much sense. And yours are lovely.

    ReplyDelete
  3. Liebe Petra,
    das ist eine super Idee und sieht außerdem hübsch aus. Schön gelungen!
    Ich habe meinen Blog umgezogen und bin jetzt hier zu finden: https://steiermarkgarten.at
    Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Carina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke. Natürlich schaue ich bei dir vorbei :) Ich hoffe du hast die Feiertage schön verbracht und ich wünsche dir viel Glück im neuen Jahr!
      LG Petra

      Delete

Danke für deinen Kommentar! Mit der Abgabe dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden und du hast die Datenschutzerklärung (Privacy) zur Kenntnis genommen. Hier der Link zu meiner Datenschutzerklärung https://mamimadeit.blogspot.co.at/p/privacy.html (oder klick oben auf Privacy) und zur Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen. Kommentare, die Direktlinks ohne erkennbare URL-Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap!