Friday, February 5, 2016

Update on Google Friend Connect - Info über GFC

Auf vielen Blogs herrschte in den letztes Wochen großes Rätselraten über den Leserverlust auf dem GFC Tool. Auf bisher zwei Blogs habe ich eine Erklärung dafür gefunden und fand das sehr informativ, also geb ich es auch weiter.
Da das GFC Tool von Google ist sowie auch Blogger, hat Google entschieden, dass nur Leute mit einem Google Account das GFC Tool weiterhin benutzen können. Alle anderen wurden gelöscht. Mitbekommen haben es die, die die Leser verloren haben. Aber wenn man sehr vielen Blogs folgt, fällt einem nicht so schnell auf, wenn da einige fehlen.
Sollte es euch aber aufgefallen sein, dass der Mami Made It Blog in eurer Leseliste fehlt und ihr keinen Google Account habt und machen wollt, dann könnt ihr mir auch über Bloglovin oder FeedBurner oder andere Blogreader folgen. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr mich wieder auf eure Leseliste setzt. 
Info-Seite von Blogger zum Thema
Here are some news about the Google Friend Connect tool maybe concerning you:
If you are following my blog via a non-Google account with Google Friends Connect and wondering why you haven't heard some blog news from me lately, this is because Blogger/Google made some changes which requires a new follow over some other channels (i.e. Bloglovin or FeedBurner) or sign up for a Google account. You can read the Blogger statement HERE. I would be so happy if you join and follow my blog again.

Wednesday, January 27, 2016

Knitting a Blanket - Decke stricken

Ich habe das perfekte Wollrestevernichtungsprojekt für mich gefunden. Ich stricke eine Frau Schulz (HIER gesehen). Keine Ahnung warum das so heißt. Aber für mich war sehr verlockend, dass man die Eckerl oder besser gesagt Rauten immer gleich direkt an die Decke strickt. Man braucht nur minimal vernähen, weil die Fäden gleich mit verstrickt werden und man sieht gleich wie die Decke wächst. Die Farben sind echt nicht toll. Keine Ahnung, woher manche Wolle kam, aber es wird alles verstrickt. Damit ich annähernd die gleiche Stärke bekomme, nehme ich manche Wolle zweifach oder dreifach oder mische wild durcheinander. 
Knitting a Blanket - Decke stricken - Frau Schulz
I have found the perfect yarn remnants destruction project for me. I knit a Frau Schulz (seen HERE). I don't know why it is called that way. But for me it was very tempting, that the squares or rather rhombs were directly knitted to the blanket. So minimum sewing in the ends cause you can knit in the ends while beginning the next color and you see how the blanket is growing. The colors are really not great. No idea where some wool came from, but all and everything will be used and knitted. To get almost the same gauge, I take some strings two or three times or mix some threads together.

Hier kann man eine gezeichnete Anleitung sehen, bei mir gibt's Fotos. Man kann die Rauten so groß machen wie man will, man muss nur eine ungerade Zahl Maschen anschlagen. In meinem Fall 33 Maschen. Die mittleren 3 Maschen werden in jeder Hinreihe zusammen gestrickt. Kann man machen wie man will, ich habe die mittlere Masche immer glatt rechts gestrickt. Zusammen gestrickt habe ich so: 2 Maschen wie zum rechts stricken abheben, die nächste rechts abstricken und die 2 abgehobenen Maschen drüber ziehen. Dann erhält man in der Mitte so eine Linie. Man überlegt sich wie breit die Decke werden soll und strickt die benötigte Anzahl Rauten, in meinem Fall 8 Stück (= 1 Meter). So und ab jetzt beginnt das zusammen stricken. Bilder sagen mehr als 1000 Worte. 
Knitting a Blanket - Decke stricken - Frau Schulz

See a drawn instruction here, I show you pictures. You can make the rhombs, rhombi or diamonds as big as you want, you just need to cast on an odd number of stitches. In my case 33 stitches. The middle 3 sts are knit together in every RS row. You can do so as you want to, I knit the middle stitch in stockinette. I knit it together that way: Double Decrease - (SL2tog, K1, P2SSO). Then you get in the middle such a line. Consider how wide the blanket should be and knit the required number of rhombs, in my case 8 pieces (= 1 meter/ a little more than a yard). So from now on the knitting together starts. Pictures say more than 1000 words.
Knitting a Blanket - Decke stricken - Frau Schulz

Es macht so viel Spaß. Ich weiß noch nicht wie ich den Rand mache. Es gibt die Möglichkeit, dass man halbe Rauten strickt, dann wird der Rand gerade. Oder ich lass es so. Mal sehen. 
Knitting a Blanket - Decke stricken - Frau Schulz
It is so much fun. I do not know how I'm doing the edge. There is the possibility to knit half diamonds, then the edge is straight. Or I'll leave it like that. Let's see.

Related Post: My Couch Blanket - Meine Sofadecke

I am joining these LINK PARTIES
und/and

Thursday, January 21, 2016

Dreaming of Spring - Träume vom Frühling

Der Winter hat alles in Schnee gehüllt und je länger dieser monoton weiße Farbzustand anhält, desto öfter denke ich an den Frühling und beginne zu planen. Zu diesem Zweck krame ich gerne meine Lieblingsgartenbücher hervor und blättere sie mit Freude durch. Die Bücher sind alt und teilweise nicht mehr erhältlich oder nur mehr im Antiquariat, aber sie erfüllen ihren Zweck und entführen mich in einen Zaubergarten. Und tatsächlich habe ich beim Durchblättern vertraute Dinge entdeckt. Ideen, die ich wirklich so oder ähnlich oder viel kleiner in meinem Garten umgesetzt habe. Ich meine dazu sind Gartenbücher ja da, um zu inspirieren. Denn selten kann man sich eine dort abgebildete Anlage leisten oder findet Platz dafür im Garten. Aber anscheinend findet manches doch einen Weg in meinen Garten. Witzig, war mir gar nicht bewusst. In der Nacht hat es wieder geschneit und heute nachmittag können wir vielleicht wirklich mal einen großen Schneemann bauen. Und wenn's mir zu kalt und eintönig wird, schaue ich mir wieder ein Gartenbuch an.

Traumgärten, Garten-Highlights, Designideen für den Garten, Bauen mit Holz im Garten *

Dreaming of Spring - Träume vom Frühling

Winter has wrapped everything in snow, and the longer this monotonously white color state continues, the more I think about spring and begin to plan. Therefore I look for my favorite garden design books and leafing through them with joy. The books are old and no longer available or only in the bookseller, but they serve their purpose and guide me in a magic garden. And indeed, I have discovered familiar things while leafing through. Ideas that I have actually implemented more or less in my garden. I mean that is the purpose of garden books, to inspire. Seldom can one afford a garden layout as pictured or find space for it in the garden. But apparently there are some things that find a way into my garden. Funny, I did not even realize. At night it has snowed again and this afternoon maybe we can finally build a really big snowman. And if I get too cold and monotonous, I look into a gardening and garden design book.

Design Your Garden, Gardens by Design

* Affiliate Link

Monday, January 18, 2016

Size Doesn't Matter - Größe ist egal

Am Sonntag fiel mal so richtig Schnee. Aber er klebte nicht genug, um einen ordentlich großen Schneemann zu bauen. Aber für einen Kleinen reichte es, wenn man den Schnee mit bloßen Händen anwärmte. Ich wünsche euch eine schöne Woche. 
Tiny Snowman - Winziger Schneemann
On Sunday fell really a bunch of snow. But he did not stick enough to build a big snowman. But it was enough for a small one, if you warm the snow with bare hands. I wish you a nice week.

Wednesday, January 13, 2016

My Good Things Jar - Mein Gute Dinge Glas

Wie ich HIER schon mal beschrieb, habe ich die Idee im Internet gefunden. Darum geht's: Am Ende jeder Woche schreibt man auf einen Zettel, was gut und toll in dieser Woche war (mit Datum). Diese Zettelchen sammelt man in einem Glas oder Dose und an Silvester liest man sie sich durch. Hilft bestimmt gegen Jahresend-Blues und stimmt gut auf das neue Jahr ein.
Der Onkel meines Mannes verwendete diese 5l Gläser in seiner Konditorei und bewahrte darin seine Backmischungen auf, die er heimlich in der Nacht zusammen mischte, damit ihm niemand seine Rezepte klaute. Nicht mal die Angestellten wussten die Zusammensetzung der süßen Köstlichkeiten. Sachertorte: 300g dunkle Backmischung + Milch und Eier. Klappte immer, die Konditorei war weithin bekannt und beliebt. Die Rezepte nahm er mit ins Grab, Aufzeichnungen gab es keine.
Naja, viele dieser Gläser in weiß und grün stehen noch herum und werden auch immer wieder zum Sammeln von Sachen benutzt. 
My Good Things Jar - Mein Gute Dinge Glas
As I described HERE before, I found the idea in the Internet. That's the point: At the end of each week write a note on a piece of paper, what was good and great in this week (with date). Collect the notes in a glass or box and at New Years Eve read them. Helps definitely against year-end-blues and you get in a good mood for the new year.
My husband's uncle used this 5l glasses (1,32 gal) in his pastry shop and preserved his baking mixes in them, which he secretly mixed together at night, so no one could steal his recipes. Not even the staff knew the composition of the sweet delicacies. Sacher cake (the most famous Austrian cake): 300g dark baking mix + milk and eggs. Always worked out, the pastry was well known and popular. He took the recipes to the grave, there were no records.
Well, many of these glasses in white and green are still around and also be used repeatedly for collecting things.
My Good Things Jar - Mein Gute Dinge Glas
Das Glas alleine gefiel mir schon gut, aber es war so nackt und ich hatte schnell die Idee was drum herum zu häkeln. Die Anleitung für die Sternmotive habe ich aus einem Lena special Weihnachtsheft aus 2010 leicht abgewandelt. Die kleinen Kugeln habe nach Beates Anleitung gehäkelt, und danach alles irgendwie zusammen gefügt. Und wie man sieht, sind auch schon Zettelchen drin. Meiner Tochter (10) macht das großen Spaß und sie schreibt öfter Zettelchen als einmal pro Woche. Wieder ein Jahresprojekt, aber diesmal etwas wo jeder dran teilnehmen kann.
My Good Things Jar - Mein Gute Dinge Glas
I like the glass itself but it was so naked and I had quickly the idea to crochet something around it. And as you can see there are even notes in it. My daughter (10) has fun to write little notes more than once per week. Another year project, but this time something where everyone can participate.

quote by unknown


I am joining these LINK PARTIES
 und

Tuesday, January 5, 2016

Apron on the Model - Schürze am Model

Ich reiche hier die Tragefotos des Weihnachtsgeschenkes für meine Tochter nach. Die Schürze wird wieder für einige Jahre passen. 
Der Winter ist endlich ins Land gezogen mit etwas Schnee und wie ich es empfinde eisiger Kälte. Aber so soll Winter auch sein.
Apron on the Model - Schürze am Model
I add here the wearing photos of the Christmas gift for my daughter. The apron will fit for several years.
Winter finally arrived in our country with some snow and I think it is very cold. But that is how winter should be.

Related Post: Apron - Schürze

Friday, January 1, 2016

Happy New Year - Ein gutes neues Jahr

Ich hoffe ihr seid alle gut gerutscht. Wir haben diesen Morgen den Garten in weiß vorgefunden. Eine Neujahrsüberraschung für das Tochterkind. Heiß ersehnter Schnee, auch wenn noch sehr zaghaft. Gestern habe ich mich an die kleinen Schweinchen von alles biggi erinnert und gleich zu häkeln angefangen. Die sind einfach zu niedlich. 
Crochet Lucky Pigs - Gehäkelte Glücksschweinchen

I hope you all had a good start. We have found this morning a white surprise in the garden. A New Year's surprise for the daughter child. Hot-awaited snow, although still very little. Yesterday I remembered the lucky pigs of alles biggi and started immediately to crochet. They are just too cute.
Crochet Lucky Pigs - Gehäkelte Glücksschweinchen
Bis zum 7. Jänner sind bei uns noch Ferien und wenn noch ein paar Zentimeter Schnee fallen würden, wären wohl alle Kinder selig. Ich wünsche euch ein glückliches neues Jahr!

Until January 7, there are still holidays over here and when there would fall a few inches of snow, all children would probably be in heaven. I wish you a happy and blessed new year!

I am joining these LINK PARTIES

Related Post: Happy New Year - Frohes neues Jahr

Thursday, December 31, 2015

Thank You - Danke

Huch schon wieder Silvester! Zeit Danke zu sagen. Vielen Dank, dass ihr meinen Blog besucht und Beiträge findet, die euch gefallen. Bloggen macht mir nach wie vor so viel Spaß und es ist so ein Vergnügen eure inspirierenden Blogs anzuschauen. Ich wünsche euch heute eine schöne Silvesternacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016. Ich hoffe ihr habt Gelegenheit ein Feuerwerk zu sehen. Ich liebe Feuerwerke. Die schönste nutzloseste Sache, die es gibt :)
Thank You - Danke
New Year's Eve again! Time to say thank you. Thank you for visiting my blog and finding posts you like. Blogging is so much fun for me and it's such a pleasure to look at your inspiring blogs too. I wish you tonight a very nice New Year's Eve. Hope you have the opportunity to watch a lovely firework. I love fireworks. The most beautiful senseless thing :)

Tuesday, December 29, 2015

Good Thing Notes in a Jar - Ein Glas voller positiver Dinge

Das habe ich gerade auf Facebook gesehen und die Idee nahm mich sofort gefangen:
Ab Jänner schreibt man einmal in der Woche das beste was einem passiert ist auf einen Zettel und sammelt diese in einem Glas. An Silvester oder am Neujahrstag kann man nachlesen wie toll das vergangene Jahr war. OK, das mach ich auch! Wieder ein Jahresprojekt :)
Good Thing Notes in a Jar - Ein Glas voller positiver Dinge
picture credit: coupons4utah.com

Just saw this on Facebook and decided to do this 2016.

Wednesday, December 23, 2015

Happy Holidays - Schöne Feiertage

Wanted 
Alive: Christ Child 
Report relevant leads to all children 
Happy Holidays - Schöne Feiertage
In Austria not Santa Claus is coming to town but the Christ Child. Though baby Jesus was a boy, the Christ Child is described all times as a little girl angel. Don't know why, it's national tradition and common lore.

Frohe Weihnachten
Merry Christmas

Friday, December 18, 2015

Origami Star

Leute, ich bin so schlecht im Basteln! Letztens habe ich wieder ziemlich den Kopf geschüttelt über mein Unvermögen meine Finger in der Weise zu kontrollieren, dass ein vorzeigbares Endprodukt rausschaut. Und wieder hat es sich gezeigt, nur weil man nähen, stricken, häkeln, kochen, gärtnern kann, es noch lange nicht heißt, dass man auch basteln kann. Ich sage euch nicht wie lange ich gebraucht habe, OK es waren Stunden, um diese Origami Sterne zu falten. Dazwischen habe ich auch diese Sache mit den Trinkhalmen probiert - ein Desaster. Oder diese süßen kleinen Sternchen - ein Debakel. Nun zurück zu den Papiersternen. Nach etlichen Versuchen und Varianten bin ich schließlich bei dem fünfzackigen Stern gelandet. 
Origami Star - Origami Stern
Guys, I'm so bad at crafting. Recently I shaken my head over my inability to control my fingers in such a way that a presentable result comes out. And again it has been shown, just because you sew, knit, crochet, cook, garden, it is far from that you can also do handicrafts. I won't tell you how long it took me, OK hours, to fold this origami star. In between, I've also tried this thing with drinking straws - a disaster. Or this sweet little stars - a debacle. Now back to these paper stars. After several attempts and variations I ended up with the five-pointed star.
Origami Star - Origami Stern
Die Sterne waren ja nicht mal für mich, sondern für das Wichteln meiner Kleinen in der Schule. Damit sie auch einen Beitrag leistet, hat sie das Papier angemalt mit Aquarellfarben. Für den Stern braucht man ein Stück Papier in Pentagonform. Nachdem ich eine Stunde zugebracht habe, Papier in Pentagonform zu falten wie auf diversen Seiten vorgeschlagen, und ich das einfach nicht geschafft habe, verwarf ich zunächst das Projekt und probierte das Desaster und Debakel von oben aus. Dann bin ich doch wieder zum 5-zackigen Stern zurückgekommen und habe mir auf dieser Seite einfach Vorlagen ausgedruckt (warum ich nicht gleich daran gedacht habe?). Dann hat es endlich geklappt. Aber das war's dann auch wieder mit Basteln für lange Zeit. Und ich bin wieder einmal mehr der Überzeugung "Man muss nicht alles können". Viel Spaß beim Nachmachen :)
Origami Star - Origami Stern
The stars were not even for me, but for my girlie's Secret Santa game at school. Her contribution was to paint the paper with watercolors. For the star you need a piece of paper in pentagon shape. After I spent an hour folding paper in pentagon shape as suggested on various sites and I just do not get it done, I dismissed the project and tried disaster and debacle from above. Then I came back to the 5-pointed star and find this webpage and just printed templates (why didn't I think of that earlier?). Then it finally worked. But that's it. I am through with doing handicrafts for a long time. And I'm once again convinced "It isn't necessary to be savvy in everything". Have fun with trying out Origami :)

I am joining these LINK PARTIES

Wednesday, December 16, 2015

Apron - Schürze

Die Kinderschürze meiner Tochter, die sie mit 4 Jahren bekommen hatte, ist endgültig zu klein. Sie ist jetzt 10 und kürzlich beim Kekse backen, sah sie mit der Minischürze ziemlich lustig aus. Also war klar, was sie zu Weihnachten bekommen würde. Als ich meine Stoffkisten durchsuchte, bemerkte ich wie viele Stoffe mit Apfelmuster ich hatte. Auch ein paar Minireste, daraus machte ich eine kleine Patchworkfläche, weiters eine große Tasche, Zierstiche und verstellbare Nackenträger (nennt man das so?). Ich hoffe ihr gefällt's! 
Apron - Schürze
The apron my daughter got when she was 4 years old is finally too small. She is now 10 and recently while baking Christmas cookies, she looked pretty funny in her mini apron. So it was clear what she would get for Christmas. When I searched my fabric boxes, I noticed how many fabric with apple pattern I had. Even a couple of mini pieces which I used to make a mini quilt, further a large pocket, decorative stitches and adjustable neck holders (is that the right term?). I hope she likes it!

Nachtrag/Edit: Hier sind nun die Fotos am Model. Here are the pictures on the model.
Apron - Schürze


I am joining these LINK PARTIES

Sunday, December 13, 2015

Third Sunday in Advent - Der 3. Adventsonntag

Das 3. Kerzerl brennt, zwar nicht auf meinem Bild, weil ich eigentlich gestern posten wollte, aber nicht mehr dazu kam. Wir haben wieder einen Adventmarkt mit Freunden besucht und es lustig beim Punsch gehabt. Und heute mache ich wieder beim fragenden Adventskalender von Draußen nur Kännchen mit:
The 3rd candle burns, not on my picture because I wanted to post yesterday. Instead we have again visited a Christmas market with friends and had it funny with drinking punch. And today I attend again the Asking Advent Calendar:

1. Das tollste Weihnachtsgeschenk als Kind? What was your greatest Christmas gift when you were a child?
Das war bestimmt mein Lego. Mein Lieblingsspielzeug als Kind. 
That was certainly my Lego. My favorite toy as a child.
2. Verschenkst Du Selbstgemachtes? Do you give away something homemade?
Ja. Und darüber werde ich bestimmt noch berichten.
Yes. And I will tell you soon.
3. Wann packst Du Geschenke ein? When do you wrap your gifts?
In letzter Minute. Schön, aber schlicht, ohne Schnickschnack.
Last minute. Nice but simple. No-frills.
Third Sunday in Advent - Der 3. Adventsonntag

Und ich habe bei der Verlosung von Gabriela auf ihrem Blog mein tun diesen selbstgemachten Weihnachtsanhänger gewonnen. Danke herzlichst! Schaut mal vorbei bei ihr. Sie verlost noch jeden Tag bis 21. Dezember einen Anhänger (aber nur an Adressen innerhalb von Europa). 
christmas ornament by meintun
And I was lucky to win this homemade Christmas ornament by Gabriela on her blog mein tun. Thank you! Visit her blog, she gives away every day an ornament till 21st Dec (but only to addresses within Europe).

Genießt den Advent! 
Enjoy Advent! 

Tuesday, December 8, 2015

Cookie Production - Keksproduktion

Adventmärkte besuchen, Punsch trinken, vom Adventkalender naschen, Wichtelspiel in der Schule, geheim Weihnachtsgeschenke nähen, Schneeflocken häkeln und jede Menge Kekse backen. 
Und was macht ihr so? 
Cookie Production - Keksproduktion
Mädel verzierte Lebkuchen - Girlie decorated gingerbread
Visit Christmas markets, drink punch, nibble from Advent calendar, playing Secret Santa at school, sewing secretly Christmas gifts, crochet snowflakes and bake a lot of cookies.
And what were you doing lately?

Tuesday, December 1, 2015

The Asking Advent Calendar - Der fragende Adventskalender

Bei Draußen nur Kännchen gibt es ab heute den fragenden Adventskalender. Da mach ich doch gleich mal mit. 

1. Hast Du einen Adventskalender? - Do you have an Advent calendar?
2. Wie sieht Dein Adventskranz aus? - What does your Advent wreath look like?
3. Freust Du Dich auf die kommende Zeit oder ist es nur Stress für Dich? - Are you excited about the upcoming time or is it just stress for you?

Das ist mein Adventskalender, den wir immer an die Esszimmertür hängen. Mal kommt mehr mal weniger Süßes drauf. Den habe ich vor Jahren gestickt und er gefällt mir immer noch. 
This is my advent calendar, we always hang it on the dining room door. Sometimes there are more, sometimes there are less candies on it. I have embroidered it years ago and I still love it.
The Asking Advent Calendar - Der fragende Adventskalender

Das ist mein Adventskranz, da steck ich jetzt nicht soviel Energie rein. Entweder ist er gekauft und etwas aufgepeppt oder ich bestücke einen vorgefertigten Eisenring mit Kerzenhaltern mit Deko. 
This is my Christmas wreath, on which I do not spent much energy in making it myself. Either it is bought and a little jazzed up or I decorate a pre-made iron ring with candleholders.
The Asking Advent Calendar - Der fragende Adventskalender
Weihnachten ist mein Lieblingsfest im Jahr und ich freue mich sehr darauf. Weil ich sah wie sehr meine Mutter das immer so stresste, habe ich für mich ein paar Dinge geändert. Wir liiieben den Weihnachtsbaum. Der wird schon Anfang Dezember gekauft und 1-2 Wochen vor Weihnachten geschmückt, aber erst am 24. beleuchtet. Dann habe ich am Weihnachtstag wirklich Muse uns was Schönes zu Kochen. Ich weiß jetzt schon was ich in allen Tagen auftischen werde und habe die Zutaten sogar schon im Haus (halleluja auf Tiefkühlgeräte). Mein Mann und meine Tochter übernehmen das Kekse backen, ich hasse es und die beiden lieben es. Bingo! Meine Schwägerin schickt mir auch jedes Jahr eine Schüssel voll. Passt! Also alles sehr stressfrei! Den Boden der Vanillekipferldose kann man schon sehen und meine beiden werden am Wochenende gleich für Nachschub sorgen und mein Mäderl steuert schon Beiträge zur Deko bei. In der Schule basteln sie immer ganz tolle Sachen. 
Christmas is my favorite holiday of the year and I am very excited. Because I saw how my mother always kept stressing, I have changed a few things for me. We love the Christmas tree. The tree will be bought at the beginning of December and trimmed 1-2 weeks before Christmas, but not illuminated before 24. Then on Christmas day I really have the muse to cook something nice. I already know what I'm going to dish up at every holiday and I even have the ingredients at home (hallelujah on freezers). My husband and my daughter take over baking cookies, I hate it, and they both love it. Bingo! My sister-in-law sends me every year a bowl filled with Christmas cookies. Okey-dokey! So everything is very stress free! You can already see the bottom of the Vanillekipferl (crescent-shaped Christmas biscuits) bowl and my two will resupply at the weekend. And my girlie crafted some lovely ornaments for this season at school.
The Asking Advent Calendar - Der fragende Adventskalender

Ich wünsche euch eine wunderschöne Adventszeit!
I wish you a joyful Advent season!

Saturday, November 28, 2015

Sunje Dress No2 - Meine 2. Sunje

Details des zweiten Sunjekleides habe ich im vorletzten Post gezeigt und hier nun das Ganze. Noch fotografiert bevor es geschneit hatte, aber der Schnee ist schon wieder geschmolzen und es sieht wieder so aus wie auf den Fotos. In der lichtarmen Zeit zu fotografieren, finde ich extrem schwer. Nicht mal mit Fotobearbeitung bekomme ich die Blässe aus den Bildern raus. 
Sunje Dress No2 - Meine 2. Sunje

Details of the second Sunje dress I have shown in a post some days ago and here's the whole thing. Still photographed before it had snowed, but the snow has already melted and the garden looks the same as in the photos. I find it extremely difficult to make good pictures in low-light time. Not even with photo editing I get the paleness out of the images.
Sunje Dress No2 - Meine 2. Sunje

Meine Kleine ist ja eine passionierte Hosenträgerin, aber ihre Kleidchen liebt sie sehr. Weil sie unglaublich bequem sind und man sie auch über Hosen und Leggings tragen kann. Das ebook von ki-ba-doo ist unheimlich wandelbar und super erklärt. Details zum V-Ausschnitt und zur Fuchs Applikation findet ihr HIER
Sunje Dress No2 - Meine 2. Sunje
My little one is indeed a passionate trousers lover, but she loves her dresses too. Because they are incredibly comfortable and you can wear them even on pants and leggings. The ebook of ki-ba-doo is incredibly changeable and super explained. Details for V-neck and the fox application can be found HERE.

Link zum ersten Sunje Kleid
Link to the first Sunje dress

I am joining these LINK PARTIES