April 30, 2019

12tel Blick 2019 April

Das heutige Bild mag vielleicht nicht besonders aussehen, es zeigt dennoch etwas ganz Seltenes. Nämlich einen Regentag. Selten hier bei uns im Osten Österreichs. In diesem April war es erst der 3. oder 4. Regentag und besonders ergiebig war er bis jetzt nicht. Und morgen soll es auch schon wieder vorbei sein. Ich habe durch den Garten gelernt, dass das was im April an Regen fehlt, nicht mehr aufgeholt werden kann. Jetzt wo alles austreibt und sich die Frucht am Baum ausbildet, braucht es Wasser. Im Mai oder Juni ist es zu spät. Der letzte trockene Sommer (oder der Klimawandel) hat auch hier wieder seinen Tribut gefordert. Ein weiterer großer alter Marillenbaum ist verdorrt (naja vielleicht ist es auch das Alter) und die Nachbarin klagt über ihren Brunnen im Garten, der nurmehr ein paar Zentimeter Wasser führt. Es reicht für eine Gießkanne, dann muss sie wieder Stunden warten bis Wasser nachsickert. Sie ist über 70 und lebt schon ihr ganzen Leben im Nachbarhaus, ihrem Elternhaus und so eine Veränderung hinsichtlich Trockenheit hat sie noch nie erlebt.

12tel Blick 2019 April

The picture today may not look very special, but it still shows something very rare. Namely a rainy day. Rarely here with us in the east of Austria. This April was only the 3rd or 4th rainy day and it was not very productive until now. And it's supposed to be over tomorrow. I have learned through the garden that the amount of rain what is missing in April can not be made up later. Now that everything drives out and the fruit forms on the tree, it needs water. It is too late in May or June. The last dry summer (or climate change) has again taken its toll here. Another big old apricot tree is withered (well maybe it's the age) and the neighbor complains about her well in the garden, which is filled only with a few inches of water. It's enough for a watering can, then she has to wait another hour for water to trickle down. She is over 70 and has lived her whole life in the house next door, her parents' home, and she has never experienced such a change to dryness. 



12tel Blick 2019 April


Verlinkt bei: 12tel Blick 2019 

Have a nice day!

10 comments:

  1. The yard is looking so lush and green. We have a phrase here, April showers bring May flowers. Rain in April is so important. I hope the lack of rain does not affect nature's beauty too much there this year.

    ReplyDelete
    Replies
    1. And yet there are still people who think climate change is made up. But it is going so fast you can experience a change in a few years not in a lifetime.

      Delete
  2. Ja wir haben uns diese Woche auch seeehr über den Regen gefreut. Unsere Felder sind ziemlich trocken, das wird auf jeden Fall auch ein hartes Jahr für die Bauern.

    Schade um den Marillenbaum, unserer ist vor ein paar Jahren erfroren, auch nicht viel besser ;)

    LG Karin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Immer wenn ein Baum sein Leben verliert, bin ich sehr traurig, weil es eben so lange dauert bis aus einem Pflänzchen ein Baum geworden ist. Und doch gehen so viele so unachtsam mit Bäumen um.
      Danke fürs Vorbeischauen.
      LG Petra

      Delete
  3. Oh ja, die Trockenheit bei uns ist echt erschreckend. Jedes Jahr wieder denk ich mir: Heuer war der Frühling aber besonders trocken. Aber im Vorjahr wars ja genau so. Ich fürchte halt Leute die was zu bestimmen haben haben weder einen Marillenbaum noch eine nette ANchbarin mit Erfahrung. Klimawandel lässt sich nciht leugnen wenn man in Ostösterreich daheim ist... oder man ist sehr gut im Wegschauen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja man müsste halt unpopuläre Aktionen setzen und wer in der Politik ist schon dazu bereit.
      LG Petra

      Delete
  4. Berlin hat auch zu wenig Wasser. Allerdings hat uns derzeit schon die Kältewelle erreicht. Vielleicht bekommen wir nun auch etwas Regen ab.
    Schöner Blick. Ich mag es, wenn es so schön grün wird.
    Lieben Gruß
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wohin Kurzsichtigkeit und Ignoranz führt, sieht man ja am Beispiel von Kapstadt (Stadt ohne Wasser). Danke fürs Vorbeischauen :)
      LG Petra

      Delete
  5. Liebe Petra,
    da hat die Natur aber einen riesengroßen Sprung gemacht! Auf Deinen Bildern kann man sehr deutlich sehen, daß die Natur erwacht ist!
    Ich wünsche Dir ein schönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja schon ein bisschen Regen genügt und alles wird grün. Schön!
      Liebe Grüße, Petra

      Delete

Danke für deinen Kommentar! Mit der Abgabe dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden und du hast die Datenschutzerklärung (Privacy) zur Kenntnis genommen. Hier der Link zu meiner Datenschutzerklärung https://mamimadeit.blogspot.co.at/p/privacy.html (oder klick oben auf Privacy) und zur Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen. Kommentare, die Direktlinks ohne erkennbare URL-Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Thank you for your comment! I read them all and I visit your blog asap!